Auf der Webseite Risikofrei helfen finden Sie interessante Tipps und Hilfsmittel, um risikofrei zu helfen.
Spenden Sie für die LCIF und unterstützen Sie Hilfsaktionen der Lionsmitglieder von zu Hause aus.

Startseite Ressourcenzentrum Programm „Join Together“

Programm „Join Together“

Das Programm „Join Together“ wurde speziell dafür gegründet, um das Potenzial von Lions Clubs International voll auszuschöpfen, indem die Zusammenarbeit mit anderen gemeinschaftsbezogenen Organisationen auf diesem Weg der Hoffnung angeregt wird. Jeder globale Bürger zählt für unsere Hilfsmission, und LCI möchte die Einladung für solch engagierten Personen aussprechen, die mit uns zusammen daran arbeiten möchten, positive Dinge in Ihren Gemeinschaften zu leisten.

Vorteile davon, der Lions-Familie anzugehören:

  • Zugehörigkeit zur weltweit größten Hilfsorganisation, die sich der Verbesserung von Gemeinschaften in über 200 Ländern und geografischen Gebieten widmet
  • Versicherungsschutz für alle Clubtreffen, Projekte und Veranstaltungen
  • Verstärkte Vertrauenswürdigkeit der Fundraising- und Freiwilligenarbeit durch den vertrauten und respektierten Namen

Der Einstieg ist ganz einfach!  Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte:

  • Finden Sie eine gemeinschaftsbasierte Organisation, die seit mindestens drei Jahren aktiv ist.
  • Entscheiden Sie, ob sie einen eigenständigen Club mit mindestens 15 Personen gründen oder einen Clubzweig mit fünf Personen bilden möchten.
  • Neben den herkömmlichen Papieren zur Clubgründung müssen Sie die folgenden Unterlagen einreichen:
    • Den nachstehend aufgeführten „Join Together“-Antrag.
    • Dokumentation, dass die gemeinschaftsbasierte Organisation bei der Regierung registriert wurde. Ein Beispiel dieser Dokumentation wäre in den USA ein 501(c)(3)-Schreiben.

Hier ist eine Liste der Unterlagen, die Ihrer Organisation dabei helfen, sich mit Lions Clubs International zusammenzutun, um die Welt zu verbessern.

Dokumente

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Abteilung „Membership Operations“.