Auf der Webseite Risikofrei helfen finden Sie interessante Tipps und Hilfsmittel, um risikofrei zu helfen.
Spenden Sie für die LCIF und unterstützen Sie Hilfsaktionen der Lionsmitglieder von zu Hause aus.

Die Stiftung für Hilfeleistungen

 

Unsere Mission ist es Lions Clubs, ehrenamtliche Helfer und Partnerorganisationen dazu befähigen, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu verbessern, Gemeinschaften zu stärken und Bedürftige durch humanitäre Hilfe und Zuschüsse zu unterstützen, die die Lebenssituationen von Menschen weltweit verbessern und damit wesentlich zum Weltfrieden und zur internationalen Verständigung beitragen.

Mehr erfahren

Hilfsberichte

 

Hinter jedem LCIF-Zuschuss steckt eine Geschichte voller Inspiration, Auswirkungen und Zuwendung.

Sehen Sie sich einige Storys an, die Sie möglich machen

Ihre Stiftung für Hilfeleistungen

Zur Stelle, wenn Ihre Gemeinschaft uns braucht.

Mit der Unterstützung aller Lions, die sich engagieren und spenden, was sie können, wird Campaign 100: LCIF Empowering Service die Herausforderungen meistern, denen sich unsere Gemeinschaften auf der ganzen Welt stellen müssen. Wir sind Ihre Stiftung – und gemeinsam können wir eine große Wirkung erzielen.
 

Mehr erfahren   Jetzt spenden

20-jährige Jubiläumsfeier

 

Das LCIF-Programm „Special Olympics – Opening Eyes“ wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Seitdem hat LCIF mehr als 26 Millionen US-Dollar an Special Olympics für verschiedene Aktivitäten vergeben, wie z. B. Opening Eyes, Familiengesundheitsforen, Healthy Hearing, Special Smiles und integrative Sportprogramme. Durch die jahrelange Zusammenarbeit von LCIF und Special Olympics wurde weltweit viel bewirkt und zahlreiche Erfolge konnten erzielt werden.

Mehr erfahren

Foundation Fridays

 

Lions und Leos aus aller Welt lassen sich neue Möglichkeiten einfallen, um mit LCIF und ihren Gemeinschaften in Kontakt zu bleiben. Erfahren Sie mehr über die LCIF-Webinare "Foundation Fridays".

Mehr erfahren

Unsere erweiterten Schwerpunktbereiche 

 

Sehkraft

Wir sind weltweit führend bei den Anstrengungen, vermeidbare Blindheit zu verhindern, und wir arbeiten fleißig mit Lions Clubs und lokalen Partnern zusammen, um lokale Kapazitäten aufzubauen, Training, Medikamente und Behandlungen für Menschen mit Augenkrankheiten sowie Reha-Einrichtungen und Bildungsmöglichkeiten für alle zur Verfügung zu stellen.

Jugend

Wir sind engagiert, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Erfolgschancen zu bieten. Das Lions-Quest-Programm bietet Jugendlichen und ihren Erziehern Hilfsmittel, um positive Entscheidungen zu treffen, Alkohol und Drogen zu widerstehen, durch Hilfsprojekte zu lernen und gesunde junge Männer und Frauen zu werden.

Katastrophenhilfe

Wenn Katastrophen eintreten, sind wir bereit, Hilfe zu leisten. Wir stellen Geldmittel zur Verfügung, um unmittelbare Bedürfnisse zu befriedigen. Dadurch können Lions und ihre Partner nach den verheerendsten Wirbelstürmen, Erdbeben, Überschwemmungen und anderen Naturkatastrophen der Welt als Erste zur Stelle sein.

Humanitäre Dienste

Lions ergreifen Maßnahmen in ihren Gemeinschaften und arbeiten gemeinsam mit den Menschen, die sie unterstützen. Wir unterstützen die zahlreichen von Lions umgesetzten und koordinierten humanitären Hilfeleistungen und vergeben Zuschüsse zur Steigerung ihres Umfangs und ihrer Wirksamkeit.

Diabetes

Wir bieten Unterstützung, um Lions bei der Aufklärung der Öffentlichkeit und der Etablierung von Programmen im Rahmen unseres neuen globalen Schwerpunkts, Diabetes, zu helfen.

Kinderkrebs

Zu viele Kinder auf der ganzen Welt sind von Krebs betroffen. Wir helfen Lions dabei, Programme einzuführen und Krebserkrankten besseren Zugang zu Behandlungen zu bieten. Dadurch geben wir ihnen und ihren Familien Hoffnung.

Die Umwelt

Wir arbeiten mit Lions zusammen, um unseren Planeten zu schützen, da uns bewusst ist, dass die Gesundheit unserer lokalen Gemeinschaft und Umwelt uns alle betrifft. Unser Ziel ist es, eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen zu schaffen.

Hunger

Wir helfen dabei, gesunde Mahlzeiten für Hungernde zur Verfügung zu stellen und arbeiten daran, Strategien und mehr Kapazitäten für Gemeinschaften, in denen Nahrungsmittel knapp sind, aufzubauen.