Auf der Webseite Risikofrei helfen finden Sie interessante Tipps und Hilfsmittel, um risikofrei zu helfen.
Spenden Sie für die LCIF und unterstützen Sie Hilfsaktionen der Lionsmitglieder von zu Hause aus.

Startseite Zuschussarten Diabetes Grants

Diabetes-Zuschüsse

Mithilfe des Diabetes-Zuschussprogramms von LCIF kann in Gemeinschaften ein Lebensumfeld geschaffen werden, das einen gesunden Lebensstil inspiriert und unterstützt, und es kann Aufklärung über Diabetes und Prädiabetes angeboten werden. LCIF-Diabeteszuschüsse können den Zugang zur Diabetesversorgung verbessern und bestehenden Diabeteszentren dabei helfen, der Gemeinschaft mehr Dienstleistungen anzubieten.

Mehr zu Diabetes-Zuschüssen

 

Diabetes-Zuschüsse finanzieren Diabetes-Jugendcamps und Freizeitveranstaltungen, Diabetesuntersuchungen mit umfassenden Nachsorgeplänen, den Erwerb von Infrastruktur und Ausrüstung für bestehende Diabetes-Fürsorgeeinrichtungen und die Weiterbildung von Fachpersonal und Diabetes-Beratern in der Gemeinschaft.

Lions-Distrikte kommen für Zuschüsse bis zu 150.000 USD und Lions-Multi-Distrikte für Zuschüsse bis zu 250.000 USD in Frage. Sehen Sie sich das Video an, um mehr über ein Diabetes-Jugendcamp in Rumänien zu erfahren. Lion Ion Antonio Tache aus dem Lions Club Ploiești sagt: „ohne die Unterstützung der LCIF für dieses Projekt wäre es den Lions Clubs in Rumänien nicht möglich gewesen, ihre Bemühungen zur Bekämpfung von Diabetes zu festigen.“

Im Leitfaden erfahren Sie mehr über das LCIF-Diabetes-Zuschussprogramm, die Förderungsprioritäten, wichtige Informationen und Vieles mehr.

Leitfaden für Diabetes-Zuschüsse

Neue Regelung zum lokalen Eigenanteil (Local Matching Funds)

 

Wichtige Änderungen zum Diabeteszuschuss mit Eigenanteil ab 1. Juli 2021.

Lions müssen örtlich Finanzmittel in Form von Bargeldspenden aufbringen, die 25 Prozent des Projektbudgets ausmachen.

  • Mindestens 25 Prozent des erforderlichen finanziellen Eigenanteils müssen bereits gesammelt sein, wenn der Zuschussantrag bei LCIF eingeht. Dies ist durch einen beigefügten Kontoauszug nachzuweisen.
  • Zur Halbzeit der Projektlaufzeit muss der Gesamtbetrag des Eigenanteils aufgebracht sein. Diese Halbzeit wird mit Beginn der Bewilligung festgelegt. Zum Beispiel: Ein Projekt mit einer Laufzeit von einem Jahr muss sechs Monate nach Termin der Bewilligung den vollständigen Eigenanteil aufgebracht haben. Ein Projekt mit Laufzeit von zwei Jahren hat ein Jahr ab Bewilligung, um den Eigenanteil aufzubringen. Das genaue Datum wird in der Einverständniserklärung festgelegt.

Für weitere Informationen können Sie sich an diabetesgrants@lionsclubs.org wenden.

Antrag und Antragsfristen

 

Die Anträge auf Diabetes-Zuschüsse müssen bis spätestens 90 Tage vor Beginn der Tagungen des Treuhändervorstands eingehen, welche im Januar, Mai und August stattfinden. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an diabetesgrants@lionsclubs.org.

Kriterien und Antrag

Beteiligen Sie sich am Kampf gegen Diabetes

Durch Zusammenarbeit können wir viel gegen die Diabetesepidemie bewirken. Helfen Sie, die Prävalenz von Diabetes zu reduzieren und die Lebensqualität der mit Diabetes diagnostizierten Menschen zu verbessern.