Auf der Webseite Risikofrei helfen finden Sie interessante Tipps und Hilfsmittel, um risikofrei zu helfen.
Spenden Sie für die LCIF und unterstützen Sie Hilfsaktionen der Lionsmitglieder von zu Hause aus.

Startseite Zuschussprogramm für Führungskräfteweiterbildungsseminare
Zuschussprogramm für Führungskräfteweiterbildungsseminare

Ihre Führungsqualitäten schärfen

Sie können Vertrauen schaffen und Lions in Führungspositionen inspirieren, indem Sie ein Seminar für angehende Lions-Führungskräfte (Emerging Lions Leadership Institute - ELLI) oder ein Regionales Lions-Führungskräfteseminar (Regional Lions Leadership Institute - RLLI) in Ihrem Gebiet anbieten. Alle Multidistrikte, Einzeldistrikte und vorläufigen Distrikte/Regionen/Zonen ohne Distriktzugehörigkeit haben die Möglichkeit einen Zuschuss zur Durchführung eines ELLI oder RLLI zu beantragen.  

Ein Seminar vor Ort ist aktuell nicht möglich? Dann bietet ein virtuelles RLLI eine hervorragende Alternative! Zur Verfügung stehende Fördermittel dürfen für ein virtuelles RLLI verwendet werden.

Zur Verfügung stehende Gelder

4.500 USD

1.800 USD

750 USD

100%

Was ist der Unterschied zwischen ELLI und RLLI Seminaren?

 

Seminar für angehende Lions-Führungskräfte (Emerging Lions Leadership Institute, ELLI)
  • Vorbereitung von Lions auf Führungspositionen auf Clubebene (sofern sie noch nicht das Amt des Clubpräsidenten innehatten)
  • Besondere, nur im ELLI angebotene Seminarbausteine
    • Umgang mit Veränderungen
    • Mentoring
    • Kreatives Denken
  • Strukturierter 3-tägiger Lehrplan

Der ELLI-Lehrplan kann nach Genehmigung des Antrags heruntergeladen werden.

 

Regionales Lions-Führungskräfteseminar (Regional Lions Leadership Institute, RLLI)
  • Vorbereitung von Lions, die an der Übernahme einer Führungsposition auf Distriktebene interessiert sind
  • Zum Inhalt gehören grundlegende Themen für Führungskräfte, wie:
    • Vorträge halten
    • Konfliktlösung
    • Zielsetzung
  • Anpassungsfähiges Seminarformat (flexibles 1-3-tägiges Programm)

Hier können Sie auf den RLLI-Lehrplan zugreifen

Virtuelles RLLI-Verfahren

Wenn ein persönliches Seminar momentan nicht durchgeführt werden kann, können Sie ein virtuelles RLLI anbieten. Weitere Hinweise und Details zum virtuellen RLLI finden Sie im Prozessdokument für das Virtuelle Regionale Lions-Führungskräfteseminar (RLLI).

Checkliste für das virtuelle Seminar
Virtuelles RLLI-Verfahren

Antragstellung

Bewerbungen für das Geschäftsjahr 2021/2022 sind von Mai bis 31. August möglich.  

Werbung

Für das Programm zu werben ist einfach. Sie können eine druckfertige Broschüre herunterladen, um Ihre Mitglieder über das Seminar zu informieren!

Meldung und Prüfung

Vor dem Seminar ist es erforderlich, die tägliche Anwesenheitsliste und die abschließende Zusammenfassung des Seminars herunterzuladen, um das Seminar zu bestätigen. Diese Unterlagen müssen zusammen mit dem Erstattungsformular und den Belegen eingereicht werden, um zu gewährleisten, dass das Seminar ordnungsgemäß geprüft werden kann.

Tägliche Anwesenheitsliste
Abschließende Zusammenfassung des Seminars

Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, Ihr Seminar mit diesen Informationen problemlos in der „Lern“-Anwendung zu melden, wodurch es offiziell anerkannt wird.

„Lern“-Anwendung
Leitfaden zur Meldung lokaler Seminare

Kostenerstattung

 

Rückerstattungen werden dem jeweiligen Multi-Distrikt, Einzel-Distrikt oder dem vorläufigen Distrikt/der vorläufigen Region/Zone ohne Distriktzugehörigkeit ausgezahlt. Spesenabrechnungen und die dazugehörigen Dokumente müssen innerhalb von 60 Tagen nach dem Seminar eingereicht werden. Verwalten Sie Ihre Kostenerstattung: Reichen Sie nach der Schulung eine Spesenabrechnung ein!

Haben Sie Fragen zum Zuschussprogramm für Führungskräfteweiterbildungsseminare? Wenden Sie sich bitte an die Hauptabteilung „Leadership Development“ unter leadershipdevelopment@lionsclubs.org.