Die Gesundheit und Sicherheit unserer Lions, Mitarbeiter und Gemeinschaften hat für uns höchste Priorität.

Lesen Sie mehr über

unsere Reaktion

auf COVID-19.

Schließen Sie sich LCIF an und fördern Sie Lions-Hilfsaktionen, indem Sie an den

Katastrophenhilfefond

spenden.

Startseite The Lions Blog Sie müssen virtuelle Meetings veranstalten? Diese Tools können Ihnen helfen.

Sie müssen virtuelle Meetings veranstalten? Diese Tools können Ihnen helfen.

Lions Clubs International März 30, 2020

Die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zwingt uns alle dazu, neue und innovative Wege zu finden, in Kontakt zu bleiben. Für viele Clubs bedeutet dies, Versammlungen und Gespräche online zu veranstalten. Für diejenigen Clubs, die nach geeigneten Online-Tools suchen, um virtuelle Versammlungen abzuhalten, empfehlen wir einige virtuelle Plattformen.

  1. Zoom ist Branchenführer bei virtuellen Meetings. Die großzügige kostenlose Testversion ermöglicht Versammlungen bis zu 100 Teilnehmern, allerdings mit einer maximalen Länge von 40 Minuten. Es ist einfach einzurichten und kann auch von wenig technisch versierten Personen bedient werden. Kostenpflichtige Lizenzen bieten weitere Funktionen wie einen Telefonsupport oder eine Aufnahmefunktion.
     
  2. ezTalks Meetings ist ein kostenloser Anbieter für Web-Videokonferenzen. EzTalks Meetings bieten nicht nur kostenlose HD-Videokonferenzen, sondern ermöglichen auch eine Teilnehmerzahl von bis zu 100 Personen. Zusätzliche kostenpflichtige Abonnements stehen zur Verfügung, die weitere Funktionen für moderate Preise anbieten.
     
  3. Skype ist eine weithin bekannte Online-Meeting-Plattform mit vielen kostenlosen Funktionen, wie der Bildschirmfreigabe und Online-Chat-Funktionen. Obwohl es kostenlos ist, müssen Benutzer einen Account bei Skype erstellen und das Programm herunterladen. Um die Konferenzfunktion nutzen zu können, müssen die Teilnehmer zunächst zu den Kontakten hinzugefügt werden. Obgleich das nicht schwierig ist, ist dieser zusätzliche Schritt für wenig technisch Versierte vielleicht problematisch.
     
  4. Google Hangouts ist eine Kommunikationsplattform, die es dem Benutzer ermöglicht, über Text-, Sprach- oder Video-Chats einzeln oder in Gruppen zu kommunizieren. Hangouts ist bei Google+ und Gmail integriert. Für zusätzliche Mobilität und Flexibilität sind auch Apps für iOS- und Android - Geräte verfügbar. HD-Videokonferenzen sind für bis zu 25 Personen verfügbar. Hangouts ist somit eine kostengünstige Option für kleinere Gruppen.
     
  5. GoToMeeting ist ein sehr populäres Web-Videokonferenz Tool, das leicht einzurichten ist und so Versammlungen problemlos beigewohnt werden kann. Die kostenlose Version ist auf Audiokonferenzen mit maximal drei Personen begrenzt. Die kostenpflichtige Version ermöglicht auch Videokonferenzen und eignet sich für größere Konferenzen.
     
  6. Join.Me ist mit seiner Ein-Klick-Funktionalität sehr einfach zu bedienen. Die kostenfreie Version beschränkt sich auf Konferenzen und Bildschirmfreigaben. Die kostenlose Testversion der erweiterten Pläne umfasst kostenlose Audiokonferenzen mit einer eigenen Telefonkonferenznummer in den USA und in mehr als 40 anderen Ländern. Für Besprechungen mit mehr als fünf Personen wird ein kostenpflichtiges Pro-Abonnement empfohlen.
     
  7. Microsoft Teams ist eine Cloud-basierte Kommunikationsplattform für geschäftliche Kommunikationen, mit der sich Teams treffen, chatten, Dateien austauschen und Teamdiskussionen führen können. Kostenlose Testversionen sind verfügbar und das Abonnement ist vergleichsweise preiswert. Meetings werden von zwei bis 1.000 Personen unterstützt, sodass eine Zusammenarbeit auf funktionaler Ebene gut möglich ist.

Es gibt eine Vielzahl von Optionen und wir möchten Sie dazu anregen, uns auf der Facebook-Seite von Lions Clubs International mitzuteilen, welche Plattform Sie nutzen. Besuchen Sie lionsclubs.org/coronavirus für weitere Informationen zu COVID-19. Lassen Sie uns auch weiterhin unsere Zuwendung in Taten umsetzen, indem wir die Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinschaften voranstellen.