Die Gesundheit und Sicherheit unserer Lions, Mitarbeiter und Gemeinschaften hat für uns höchste Priorität.

Lesen Sie mehr über

unsere Reaktion

auf COVID-19.

Schließen Sie sich LCIF an und fördern Sie Lions-Hilfsaktionen, indem Sie an den

Katastrophenhilfefond

spenden.

Startseite The Lions Blog Eine Vision für alle führen

Eine Vision für alle führen

Jamie Konigsfeld und Bill Hatzos März 29, 2020

Schon seit geraumer Zeit setzen sich Lions für den Erhalt von Sehkraft ein. Die Lions Clubs International Foundation (LCIF) unterstützt die Bemühungen von Lions mithilfe von Programmen wie SightFirst, dabei umfassende augenmedizinische Versorgung in unterversorgten Gemeinschaften anzubieten und sich um blinde oder sehbehinderte Menschen zu kümmern.

Lions in Burkina Faso nutzten einen LCIF SightFirst-Zuschuss über 110.746 US-Dollar.

Sehtests in Burkina Faso
François konnte lediglich bis zu 25 cm weit deutlich sehen. Trotzdem machte sich der 65 Jahre alte Mann um vier Uhr morgens mit seinem Motorrad auf, um eine 45-Kilometer weite Reise zu machen. Diese war alles andere als leicht. Die Straße was steinig und in schlechtem Zustand. Unterwegs hatte er einige Probleme und folgte den anderen Fahrern zur Orientierung dicht auf. Er hoffte inständig, dass das Risiko der gefährlichen Fahrt sich auszahlen würde.

Ein Freund von François hatte ihm von einer Klinik erzählt, in der er einen kostenlosen Sehtest machen und eine günstige Brille kaufen könne. Lions in Burkina Faso bauten mithilfe eines Zuschusses über 110.746 US-Dollar Augenkliniken in solchen Bereichen, wo Augenheilkunde nicht verfügbar oder erschwinglich ist. Das Projekt läuft über zwei Jahre und begann 2018. Es soll 124.000 Menschen mit Sehtests versorgen und 26.400 Brillen ausgeben.

Als François in der Klinik ankam, testete ein Optiker seine Augen und bestimmte die richtige Stärke für seine allererste Brille. Diese kostete François nur 5.000 CFA -- etwa 10 US-Dollar. Sein Gesicht verzog sich zu einem Lächeln, als er sie aufsetzte. Er sagte zum Optiker, dass er nun alles sehen könne.

François machte sich mit seinem Motorrad wieder auf den Weg nach Hause. Und dieses Mal musste er niemanden folgen.

Wussten Sie schon?
Als eines der wichtigsten Programme der Stiftung finanziert SightFirst Maßnahmen zur Bekämpfung der Hauptursachen vermeidbarer und reversibler Blindheit und bietet Hilfe für blinde oder sehbehinderte Personen. Dies erfolgt durch die Finanzierung augenmedizinischer Vorsorgesysteme, der Ausbildung von Fachpersonal und der Entwicklung einer Versorgungsinfrastruktur.

80% aller Sehbehinderungen sind heilbar oder können verhindert werden. Jeder Euro, den Sie spenden, unterstützt direkt Zuschüsse, Programme und Initiativen, die unsere Mission jeden Tag weiter voranbringen.

Ja, Ich möchte spenden

Die LCIF ist der für die Zuschussgewährung zuständige Zweig der Vereinigung und ermöglicht es Lions, vor Ort und weltweit mehr Gutes zu tun. Der Großteil der Finanzierung, die LCIF erhält, stammt von Lionsmitgliedern. 100 Prozent jeder Spende unterstützen die Hilfsprojekte von Lions durch LCIF-Zuschüsse und -Programme.

Sehkraft ist nur eines der Anliegen, die von LCIF und der Campaign 100: LCIF Empowering Service unterstützt werden. Mit der finanziellen Unterstützung der Lions und Clubs weltweit kann die Campaign 100 es Lions ermöglichen, ihre Hilfe im Bereich Sehkraft, Jugend, Katastrophenhilfe und humanitäre Initiativen zu erweitern, die globale Diabetes-Epidemie zu bekämpfen und wichtige Fortschritte in weiteren Bereichen wie Kinderkrebs, Hunger und Umwelt zu erzielen.


Jamie Konigsfeld ist „Marketing Content Specialist“ für die Lions Clubs International Foundation. Bill Hatzos ist „Senior Marketing Specialist“ für die Lions Clubs International Foundation.