Startseite Website für Beginner: Nutzung der Clubsuche
 

Website für Beginner: Nutzung der Clubsuche

Katie Wallner März 20, 2019

Ob Sie nun daran interessiert sind, sich mit einem örtlichen Lions oder Leo Club zusammenzutun oder die Adresse eines Clubs suchen: Die Clubsuche ist die Funktion, die Sie dazu nutzen.

Mit der Entwicklung der neuen Lions-Website wurde auch die Clubsuche verbessert. Es gibt zwei Arten, auf die man die Clubsuche nutzen kann. Im Folgenden wird der Unterschied zwischen den zwei Suchfunktionen „Standort“ und „Schlagwort“ erklärt.

Club Locator

Im oberen Bild ist links von der Suchleiste eine Auswahlliste zu sehen. Wenn man diese Liste öffnet, hat man zwei Optionen: „Standort“ und „Schlagwort“.

Die Suche über „Schlagwort“ verläuft genau wie die Clubsuche der alten Website. Bei Eingabe eines Clubnamens oder teilweiser Adresse erzielt man nur Ergebnisse, die genau mit dem Suchwort übereinstimmen. Wenn ich beispielsweise meine Postleitzahl eingebe, erhalte ich keine Ergebnisse, da in diesem Bereich keine Clubs Ihre Treffen abhalten.

Die Suche über „Standort“ stellt eine wichtige Verbesserung der Clubsuche dar. Sie wird von Google Maps betrieben und ermöglicht Nutzern, alle Clubs in der Nähe eines bestimmten Standorts zu finden. Wenn ich in der Suche über „Standort“ meine Postleitzahl eingebe, zeigt die Clubsuche alle Clubs im Radius von 50 Kilometern an.

Zusammenfassend ist die „Schlagwortsuche“ geeignet, um einen bestimmten Club über den Namen oder Teiladresse, beispielsweise die Stadt, zu finden. Die „Standortsuche“ hingegen ist dann vorzuziehen, wenn Sie alle Clubs in Ihrer Nähe finden wollen.

Die neue Clubsuche ist ein leistungsfähiges Mittel zur Clubsuche insbesondere für potenzielle Mitglieder, die einen Club in ihrer Nähe finden wollen.
 

Clubs finden
 


Katie Wallner ist Digital Marketing Specialist bei Lions Clubs International.