Die Gesundheit und Sicherheit unserer Lions, Mitarbeiter und Gemeinschaften hat für uns höchste Priorität.

Lesen Sie mehr über

unsere Reaktion

auf COVID-19.

Startseite Ressourcenzentrum Werden Sie Gastfamilie

Werden Sie Gastfamilie

Sind wir als Gastfamilie geeignet?

Youth Camps & Exchange logo

Möchten Sie andere Kulturen und Lebensweisen kennen lernen und die eigenen Gewohnheiten und Erfahrungen mit anderen teilen? Sind Ihnen Offenheit, Toleranz und kulturelle Kompetenz wichtig? Haben Sie den Wunsch, zur Völkerverständigung beizutragen und aus jungen Menschen Weltenbürger zu machen? Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „ja“ beantwortet haben, würde es Ihnen sicher gefallen, eine Gastfamilie für die Jugendlichen aus unserem Jugendcamp- und Jugendaustauschprogramm (Youth Camp and Exchange Program, YCE) zu werden.

Gastfamilie: Vorteile

Eine/n Jugendliche/n im Rahmen eines Austausches aufzunehmen, ist mit Sicherheit eine bereichernde Erfahrung für Sie, denn:

  • Sie erfahren dabei, welche Freude es macht, die eigene Kultur und die alltäglichen Gepflogenheiten mit jemandem zu teilen.
  • Sie lernen etwas über die Sitten und Kultur Ihres Gastes.
  • Sie eröffnen einem jungen Menschen eine neue Welt voll Möglichkeiten und Erkenntnissen.
  • Sie schließen eine neue Freundschaft, die vielleicht ein Leben lang hält.

Erwartungen an eine Gastfamilie

Unterkunft und Verpflegung

Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie dem/der Jugendlichen Unterkunft und Verpflegung bieten. Es wird empfohlen, Jugendliche ähnlichen Alters und gleichen Geschlechts gemeinsam unterzubringen. Mahlzeiten sollten ausgewogen und gesund sein.

Beförderung

Sie sind während des Austauschs in der Regel für sämtliche Beförderung des/r Jugendlichen verantwortlich. Zu den Reisekosten zählen u. a. eventuell: Beförderung zum und vom Flughafen oder Bahnhof, Beförderung zu anderen Gastfamilien oder zum Internationalen Camp, Beförderung zu und von allen von Ihnen und/oder dem Gastclub geplanten Aktivitäten.

Finanzielle Verantwortung

Die Kostenübernahme für kulturelle Aktivitäten hängt von der zwischen Ihnen, dem/r Jugendlichen und dem Gastclub abgeschlossenen Vereinbarung ab. Einige Programme bieten den teilnehmenden Gastfamilien Stipendien an.

Auswahl eines/r Jugendaustauschteilnehmers/in

Die Kriterien für die Auswahl Jugendlicher unterscheiden sich von YCE-Programm zu YCE-Programm.

Die Aufnahme eines/r Jugendlichen in eine Gastfamilie hängt vom gewünschten Alter, Geschlecht, von Interessen und Nationalität sowie davon ab, welche Jugendliche am Programm teilnehmen. Ihr/e lokale/r YCE-Beauftragte/r wird Sie über teilnehmende Jugendliche informieren, bzw. wenn dies früh genug vereinbart wurde, eine/n Ihren Anforderungen entsprechende/n Jugendliche/n suchen.

Im YCE-Handbuch für Gastfamilien finden Sie weitere Informationen zu den Aufgaben von und Erwartungen an Gastfamilien.

Voraussetzungen für Gastfamilien

Potenzielle Gastfamilien müssen einem Screening vom sponsernden Lions Club und dem Beauftragten für Jugendcamp und -austausch unterzogen werden. Der sponsernde Lions Club und der lokale Beauftragte für Jugendcamp und -austausch müssen alle Gastfamilien bewilligen. Zu den Screening-Kriterien zählen u. a.:

  • Alter: Erfahrung mit Jugendlichen ähnlicher Altersgruppe wie der/die anreisende Jugendliche.
  • Charakter: Die Gastfamilie muss verständnisvoll, an anderen Kulturen interessiert, aufgeschlossen, tolerant und in der Lage sein, mit dem/der Jugendlichen zu kommunizieren und/oder umsichtig umzugehen.
  • Sprachkenntnisse: Es ist hilfreich, wenn ein oder mehrere Familienmitglieder die Muttersprache des/r Jugendlichen und/oder Englisch sprechen (die meisten YCE-Programme setzen Englisch als bevorzugte Sprache voraus). Dies könnte in manchen Fällen sogar erforderlich sein.
  • Kenntnis des YCE-Programms und der Vorschriften: Gastfamilien müssen einige Grundkenntnisse über das YCE-Programm und/oder die Aufnahme eines/r Jugendlichen haben. Wenn Sie eine Nicht-Lions Gastfamilie sind, sollten Sie eingehend von dem lokalen Beauftragten für Jugendcamp und -austausch über die Ideale und Ziele des Lionismus sowie über das YCE-Programm und seine Vorschriften informiert werden.
  • Wohnverhältnisse: Gastfamilien müssen in der Lage sein, eine zusätzliche Person in ihrem Heim unterzubringen, ohne dass dadurch Unannehmlichkeit oder eine finanzielle Belastung entstehen.
  • Präferenzen der Familie: Der Familie ist es erlaubt, Präferenzen die Familie in Bezug auf Nationalität, Sprache, Religion, Geschlecht oder Alter des/der Jugendlichen zu haben.
  • Verfügbarkeit: Es ist wichtig, dass der Zeitplan der Gastfamilie genügend Freiraum bietet, Zeit mit dem/der Jugendlichen zu verbringen.

Antragsverfahren

Wenn Sie sich als Gastfamilie bewerben möchten, wenden Sie sich an Ihren Lions-Club vor Ort. Oder reichen Sie bei Ihrem lokalen Lions-Club einen Gastfamilienantrag zur Prüfung ein.