Helfen Sie den Menschen, die dringend Sicherheit und Stabilität brauchen, und spenden Sie an de
LCIF- Fonds für Flüchtlinge und Vertriebene. Sehen Sie hier, wie wir die Ukraine unterstützen.

Startseite LCIF und das UNODC weiten das Lions-Quest-Programm in Serbien aus

LCIF und das UNODC weiten das Lions-Quest-Programm in Serbien aus

Ariel Dickson

LCIF and UNODC Scale Up Lions Quest Programming in Serbia

Zur Erweiterung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Lions Clubs International Foundation (LCIF) und dem UNODC bei der Verbreitung evidenzbasierter Aufklärung über die Prävention von Drogenkonsum wurde im September 2018 eine Lions-Quest-Schulung für 10 weitere Grundschulen in Belgrad veranstaltet. Der Workshop für berufliche Weiterbildung bereitete Lehrer darauf vor, die Umsetzung des Programms in ihren Schulen zu leiten, um das Lions-Quest-Programm Skills for Adolescence (Erwachsen werden) in Serbien zu fördern.

Das Projekt zeigte eine statistisch positive Auswirkung auf die Verbesserung der Fähigkeit von Schülern, Drogen abzulehnen, sowie einen Rückgang im gemeldeten Drogenkonsum.

Die erste Lions-Quest-Pilotphase wurde von 2014-2016 in 21 Grundschulen durchgeführt und erreichte über 1300 Schüler aus zentralen Stadtkommunen Belgrads. Das Pilotprogramm bereitete 75 Lehrkräfte und 3 national zertifizierte Lions-Quest-Trainer darauf vor, eine Ressource für die kontinuierliche und nachhaltige Programmumsetzung zu werden. Das Programm wurde streng überprüft und auf seine Wirksamkeit beurteilt. Die Ergebnisse des Projekts zeigten eine statistisch positive Auswirkung auf die Verbesserung der Fähigkeit von Schülern, Drogen abzulehnen, sowie einen Rückgang im gemeldeten Drogenkonsum. Aufgrund des Erfolgs der Intervention wurde Lions-Quest offiziell vom Bildungsministerium in Serbien akkreditiert!

Das im Jahr 2018 gestartete Erweiterungsprojekt benutzt eine etwas andere Umsetzungsmodalität, die auf Empfehlungen aus dem kulturellen Anpassungsbericht des ersten Pilotprojekts in Serbien basiert. Gemäß dem empfohlenen Umsetzungsplan wird das Programm im Gegensatz zur ersten Pilotphase der Umsetzung, die nur ein akademisches Jahr dauerte, über zwei akademische Jahre in 10 weiteren Grundschulen, sowohl in der Innenstadt von Belgrad als auch in außerhalb der Stadt gelegenen Kommunen, durchgeführt. Es wird erwartet, dass während der längeren Umsetzungsphase mehr Lektionen durchgeführt und somit wirkungsvollere Ergebnisse erzielt werden können. Zwecks weiterer Informationen sehen Sie sich bitte die Web-Story des UNODC zu der Veranstaltung an, die unter www.unodc.org/southeasterneurope von Milos Stojanovic und Diane Sahakian veröffentlicht sind.

Lions-Quest ist eine evidenzbasierte Jugendintervention, die auf dem Methodenansatz basiert, Schülern soziale und emotionale Kompetenzen zu vermitteln, die die Grundlage für relevante Vorgehensweisen zur Vermeidung und Verzögerung des Beginns von Drogenkonsum bilden. Das Programm wird gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Technologie der Republik Serbien durchgeführt.

Video ansehen


Ariel Dickson ist bei der Lions Clubs International Foundation Regional Specialist für die Lions-Quest-Programme in Afrika, Europa, dem Nahen Osten und Südasien.