Visit LCIF's new websiteLions Clubs International
Lions Worldwide Week of Service
Lions Clubs Online Radio
StartseiteStartseite  >  Unser Einfluss  >  Wir dienen in Japan

Wir dienen in Japan

Hilfe für Japan

Wenn es darum geht, neuen Herausforderungen zu begegnen, haben wir eine ganz einfache Antwort parat: Wir dienen. Seit 1952, dem Gründungsjahr des ersten Lions Clubs in Japan, sind im ganzen Land mehr als 3.200 Lions-Clubs entstanden.

Heute sind in Japan mehr als 107.000 Lions im Einsatz. Sie arbeiten in Brillenrecycling- und Blutspendezentren, in Schulen sowie Naturgebieten oder in Regionen, die von Naturkatastrophen heimgesucht wurden, und unterstützen dort hilfsbedürftige Menschen.

blue-bar

Erdbebenhilfe in Japan Erdbeben in Kobe, Japan
Katastrophenhilfe nach schwerem Erdbeben

Die japanischen Lions sind sehr erfahren in der Katastrophenhilfe. Nach dem schweren Erdbeben in Kobe am 17. Januar 1995 haben Lions Hilfsmaßnahmen mit geleitet. Sie sammelten landesweit Spenden in Höhe von insgesamt 1,5 Milliarden Yen (18 Mio. US-Dollar) und stellten einen Großteil dieser Summe für die unmittelbare Notfallhilfe sowie für langfristige Wiederaufbauprojekte bereit.

Als bekannt wurde, dass beim Erdbeben auch ein Mutter-Kind-Zentrum zerstört wurde, beschlossen die Lions zu helfen. Mithilfe der 125.000 US-Dollar Finanzhilfe von unserer Stiftung und unseren Mitgliedern aus aller Welt halfen Lions vor Ort beim Wiederaufbau des Zentrums, wobei u. a. die Heizung, die Klimaanlage sowie Gerätschaften zu erneuern waren. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch Lions wurde das Zentrum nach dem Wiederaufbau in „Lions Familienzentrum“ umbenannt. Dies ist nur ein Beispiel für die Hilfs- und Wiederaufbauprogramme von Lions nach dem Erdbeben. Weiterhin stellten Lions mehr als 17.000 warme Mahlzeiten zur Verfügung und gründeten eine Schule, in der Führhunde für hilfebedürftige Opfer ausgebildet werden. Im LION Magazin Japan finden Sie weitere Berichte und Fotos von den Lions in Kobe (japanisch).

blue-bar

KinderbetreuungseinrichtungFukushima Lions Club
Weihnachtliches Gebäck für Kinder in Kindergärten und Kinderkrippen

Zu Weihnachten haben sich am 17. Dezember 2010 Mitglieder des Fukushima Lions Club als Weihnachtsmänner verkleidet und 135 Kinder in drei Kindergärten und Kinderkrippen in den Distrikten Yoshioka sowie Fukushima mit Weihnachtsgebäck beschenkt. Als Dank dafür haben die Kinder unserem Club etwas vorgesungen und uns damit einen wunderschönen Tag beschert! Nach dem Ereignis haben einige unserer Mitglieder auch ihre Enkelkinder mit Weinachtsgebäck beschenkt.
blue-bar

Basketball-TurnierKobe Host Lions Club
Basketball-Showturnier „Lions Cup“ 

Unser Club war Gastgeber für das erste Lions Cup-Turnier, das am 8. und 9. Januar 2011 im Sportzentrum der Präfektur Hyogo stattfand und von der Stadt Kobe sowie der Bildungsverwaltung von Kobe unterstützt wurde. Mit der Planung und Organisation dieses Ereignisses wurden Freundschaften und Teamgeist zwischen den Kindern der Kommune gefördert, die unsere Hoffnung für die Zukunft sind.

Wir haben 19 Basketball-Minimannschaften aus der ganzen Stadt eingeladen. Mit Kindern, Eltern und freiwilligen Helfern nahmen insgesamt mehr als 700 Besucher an dem Turnier teil. Außerdem waren der stellvertretende Bürgermeister von Kobe sowie der Sportverantwortliche der Bildungsbehörde Kobe beim Ereignis anwesend und boten den Kindern und Organisatoren moralische Unterstützung.

Die Kinder waren mit großem Eifer dabei und hatten sichtlich Spaß. Mit ihren lachenden Gesichtern haben sie auch uns glücklich und zufrieden gemacht. Wir hoffen, ein solches Turnier von nun an jährlich in unserem Gemeindeleben verankern zu können.
blue-bar

ForellenaussetzungMatsumoto Chuo Lions Club
Forellenaussetzung in den Fluss Metoba  

Am 30. Oktober 2010 fand im Rahmen eines ökologischen Gewässersanierungsprojekts für den Fluss Metoba eine weitere Aussetzaktion für Forellen statt, an der sich fünf Clubs aus der Stadt Matsumoto gemeinschaftlich beteiligten. Eine ebenfalls für diesen Tag geplante Fluss-Säuberungsaktion musste aufgrund starker Regenfälle abgesagt werden.

Rund 80 Grundschüler und Clubmitglieder haben von der Saiwai-Bashi-Brücke insgesamt 500 Forellen in den Fluss ausgesetzt. Den Kindern hat es großen Spaß gemacht zu sehen, wie die Fische, die wir in Eimern zum Fluss gebracht hatten, im Wasser plötzlich quicklebendig wurden und zum Teil große Sprünge vollführten, bevor sie wegschwammen.

Umweltprojekte wie dieses möchten wir in unserer Gemeinde unbedingt fortführen. Unser Ziel ist es, Umweltbedingungen zu schaffen, damit sich einheimische Fischarten in unserem Fluss wohlfühlen.
blue-bar

BrillenrecyclingNagoya Honmaru Lions Club
Brillenrecycling

Im Februar 2011 fand die jährliche Brillenrecyclingaktion unseres Clubs statt. Dabei haben fünfzehn Freiwillige gebrauchte Brillen sortiert, die von einem Tempel, von Brillengeschäften sowie von Lions- und Gemeindemitgliedern gesammelt bzw. gespendet worden sind. L. Osamu Masuda, der die Brillenrecyclingaktion des Clubs geleitet hat, arbeitete zudem einen neuen Verantwortlichen ein, der zum ersten Mal an diesem Projekt teilnahm und mit dem Sortiervorgang noch nicht vertraut war.

Unsere Mitglieder haben zahlreiche Kisten mit den gebrauchten und sortierten Brillen gefüllt. Angesichts der großen Haufen desolat wirkender Brillen bezweifelten einige Neulinge, dass dies alles an einem Tag zu schaffen sei – um sich im nächsten Augenblick in die Arbeit zu stürzen und emsig Brillen, Gläser, Gestelle sowie Etuis zu sortieren. Die stolze Ausbeute betrug 5.300 Brillen mit Gestell, 4.800 Gläser und 600 Brillen mit Etui (10.700 insgesamt) – sortiert und in 20 Pappkisten verpackt. Noch vor Mittag war alles geschafft.
blue-bar

BlutspendeaktionOhamishirasato Lions Club
Einsatz für die japanische Blutspendebank

Im November 2010 fand im Einkaufszentrum Amilie eine von unserem Club organisierte Blutspendeaktion statt. Dieses Ereignis, das wir gemeinsam mit 16 Pfadfindern aus unserer Gegend durchgeführt haben, war ein großer Erfolg.

102 Menschen haben an diesem Tag ihr Blut gespendet. Darüber hinaus haben wir im Rahmen dieser Aktion Werbung für Brillenrecycling gemacht.

© Lions Clubs International       300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting