Small Font Medium Font Large Font
Lions Clubs International Lions Clubs Online Radio Strengthen the Pride

News Release


print

LCIF hat sich zu Hilfsaktionen nach Erdbeben verpflichtet

Liebes Lionsmitglied,

Sie waren sicherlich erneut geschockt, als Sie von dem Erdbeben in Chile mit einer Stärke von 8,8 erfuhren. Genau wie beim Erdbeben in Haiti und anderen vergangenen Naturkatastrophen hat LCIF rasch reagiert, um den Betroffenen die notwendige Hilfe zukommen zu lassen, die Foundation hat sich jedoch auch zu langfristigen Hilfsaktionen verpflichtet.

Unsere Bemühungen in Haiti laufen weiter und Maureen und ich waren letzte Woche dort. Wir waren erstaunt zu sehen, was die Lions von Haiti tun, um in ihrem Land Stabilität wiederherzustellen und wir wissen, dass die Lions von Chile in ihren Gemeinden dieselben Hilfsdienste leisten werden.

Gemeinsam bemühen wir uns allen betroffenen, obdachlos gewordenen und leidenden Menschen Hoffnung zu geben.

Viele Grüße

Al Brandel
LCIF-Vorsitzender

Reaktion auf das Erdbeben in Chile
LCIF hat sich dazu verpflichtet, den vom jüngsten Erdbeben in Chile betroffenen Gemeinden Hilfsgüter zu bringen. Das Erdbeben ist eines der stärksten, das jemals registriert wurde. Es verursachte über 800 Todesfälle und machte 2 Millionen Menschen obdachlos. Drei Notfallszuschüsse in Höhe von jeweils US$10.000 wurden bereits den Distrikten T-1, T-2 und T-3 in Chile gewährt. Zum Distrikt T-3 zählt die Stadt Concepcion, eine der am stärksten betroffenen Gebiete des Landes. Die aktuellsten Nachrichten finden Sie auf der LCIF-Website.

Zeltdörfer geben Menschen in Haiti Obdach, Hoffnung
Drei in den Nachbarschaften Delmas, Blanchard und Carrefour-Feuille von Port-au-Prince eingerichtete Zeltdörfer geben insgesamt 3.000 Menschen Obdach, und es werden weitere 240 Zelte in die Region gesandt. Die Lions bemühen sich nun diese Zeltdörfer komplett mit sanitären Einrichtungen, Küchen und Gesundheitskliniken auszustatten. Das Bauen von dauerhafteren Unterkünften wird jedoch immer wichtiger, da die Regensaison bevorsteht. Dieser Bedarf wird noch viele Jahre lang bestehen, und die langfristigen Bemühungen von LCIF werden dafür sorgen, dass Gemeinden, Leben und Familien wiederaufgebaut werden.

Partnerschaft zur Förderung sofortiger und langfristiger Auswirkungen
Die Lions arbeiten mit örtlichen Führungskräften, Regierungsbeamten und anderen nicht-staatlichen Organisationen (NGO) in Haiti daran, unsere sofortigen und langfristigen Auswirkungen weiter zu verbessern. Bei einem Besuch in Haiti trafen sich Vorsitzender Brandel und andere Lions-Führungskräfte letzte Woche mit dem US-Botschafter für Haiti, dem Bürgermeister von Port-au-Prince und anderen nicht-staatlichen Organisationen. Alle versprachen, die Bemühungen der Lions voll zu unterstützen. Die bisherige Erfahrung von LCIF im Wiederaufbau von Gemeinden nach Naturkatastrophen hat gezeigt, wie wichtig das Knüpfen langfristiger Partnerschaften ist.

Multi-Distrikte unterstützen Katastrophenhilfe
Ihnen allen, die die Katastrophenhilfe in Haiti so großzügig unterstützt haben, danken wir ganz herzlich. Eine Reihe von Multi-Distrikten haben wesentliche Beiträge geleistet, um ihr Engagement für den Wiederaufbau von Haiti zu zeigen.

  • MD 112, Belgien, US$190.000
  • MD 116, Spanien, US$100.000 
  • MD 104, Norwegen, US$86.000
  • Lions in Neuengland, USA, US$60.000
  • MD 110, Niederlande, US$42.000
  • MD 107, Finnische Lions-Vereinigung US$57.000 
  • MD 51, Puerto Rico, US$33.000
  • MD 330, Japan, US$32.000

Um eine komplette Liste der großzügigen Spenden von Personen, Clubs, Distrikten und Multi-Distrikten an den LCIF-Katastrophenfonds für Haiti-Erdbebenhilfe zu sehen, besuchen Sie die Online-Seite mit den Lions-Hilfsaktionen.

Leisten Sie eine Spende, unterstützen Sie die Katastrophenhilfe von LCIF
Weitere Unterstützung ist notwendig, damit LCIF bei Naturkatastrophen wie den Haiti- und Chile-Erdbeben sofortige Hilfe leisten kann. Falls Sie nicht gespendet haben, können Sie immer noch helfen, indem Sie online spenden.

Ihre Spende kann Folgendes bereitstellen:  
Wasser, Lebensmittel und Kleidung:
$25 - $50
Erste Hilfe/Medikamente:
$100 - $250
Wiederaufbau und Einrichtung der Gemeindeinfrastruktur:
$500 - $1.000
Unterstützung unserer langfristigen Wiederaufbaubemühungen:
$5.000+

Ein Lion schildert sein Erlebnis
„Ich bin so froh, dass ich Lion bin und an den Hilfsaktionen von Lions International für das Haiti-Erdbeben beteiligt bin. Mein Beitrag als Lion und Umweltschutzexperte war u.a. ein siebentägiger Aufenthalt in Haiti, bei dem ich bei der Gesundheitsversorgung und der Verteilung von Lebensmitteln half. Es war ein ernüchterndes Erlebnis und ich hoffe, dass ich den Menschen von Haiti auch weiterhin mit meiner Erfahrung helfen kann.“
Lion Lorenzo, Jamaica

Botschaft eines Lions aus Haiti
Sehen Sie sich eine Botschaft von William Eliacin, einem Zonenleiter aus Haiti, an, in welcher er Lions auf der ganzen Welt zur Unterstützung der LCIF-Hilfsaktionen für Haiti aufruft.

Förderung
Die Foundation fördert die LCIF-Hilfsaktionen in Haiti und Chile auch weiterhin sowohl unter den Lions als auch in der Öffentlichkeit. Eine komplette Liste der Medienberichterstattungen finden Sie auf der Seite „Publicity“ der Website.

Erhältliche Unterlagen über Haiti
Aktuellste Nachrichten
Video
Podcast
Vorlage für eine Pressemitteilung
Fotos

Um eine DVD über Haiti zu erhalten, wenden Sie sich an LCIF.

 


Warning: simplexml_load_file() [function.simplexml-load-file]: I/O warning : failed to load external entity "/home/lionsclu/public_html/GE/our-impact/by-the-numbers/slideshow.xml" in /home/lionsclu/public_html/php/by-the-numbers-intruder-header.php on line 2

Warning: Division by zero in /home/lionsclu/public_html/php/by-the-numbers-intruder-header.php on line 5

Fatal error: Call to a member function attributes() on a non-object in /home/lionsclu/public_html/php/by-the-numbers-intruder-header.php on line 6