Small Font Medium Font Large Font
Lions Clubs International Lions Clubs Online Radio family-friends

News Release


print

Melitta J. Cutright
melitta.cutright@lionsclubs.org

Kristopher Kempski
Kristopher.Kempski@lionsclubs.org

Zur sofortigen Veröffentlichung

GESCHÄFTSMANN AUS HONGKONG UND SOMIT DER ERSTE CHINESISCHE STAATSBÜRGER ZUM PRÄSIDENTEN DER INTERNATIONALER VEREINIGUNG DER LIONS CLUBS GEWÄHLT

OAK BROOK, IL, USA, 8. Juli 2011—Wing-Kun Tam, aus der Sonderverwaltungszone Hongkong der Volksrepublik China, wurde während des 94. internationalen Kongresses der Internationalen Vereinigung der Lions Clubs, welcher vom 4. bis 8. Juli 2011 in Seattle, Washington, USA stattfand, zum Präsidenten der Vereinigung gewählt. Er wird damit der erste chinesische Staatsbürger sein, der als internationaler Präsident die weltgrößte Serviceorganisation anführen wird.

Tam ist Vorsitzender einer Unternehmensgruppe für Lufttransport. Er ist auch in vielen Regierungs- und Gemeindeorganisationen tätig.

Als Präsident wird Tam die Vereinigung anführen, der über 1,35 Millionen Mitglieder in 45.000 Clubs in 207 Ländern und geographischen Gebieten auf der ganzen Welt, angehören. Er wird außerdem dabei behilflich sein die Richtung für die Lions Clubs International Foundation und das SightFirst Programm der Stiftung, ein US$ 415 Millionen schweres Unterfangen zur Befreiung der Welt von vermeidbarer und umkehrbarer Erblindung, zu bestimmen.

Des Weiteren war er ein Mitglied und Vorsitzender zahlreicher Vorstände und Ausschüsse der Regierung der Sonderverwaltungszone Hongkong. Außerdem diente er vor der Gründung der Sonderverwaltungszone im Jahr 1997 als Hong Kong District Affairs Advisor und seit 1995 ist er der Kongressbotschafter von Hongkong. Er ist auch ein Friedensrichter in Hongkong. Des Weiteren ist er in den Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macao der Volksrepublik China, der ernannte Ehrenkonsul der Republik Kenia.

Vizepräsident Tam ist seit 1981 Mitglied des Lions Club Mt. Cameron und hat seit seinem Eintritt in die Vereinigung viele Ämter bekleidet, darunter das eines multinationalen Koordinators für die Kampagne SightFirst, eines Vorsitzenden der SightFirst China Action, sowie das des Ehrenvorsitzenden des Gastgeberausschusses für den internationalen Kongress 2005.

Tam ist Empfänger des Ehrenordens Ihrer Majestät der Königin (Her Majesty the Queen’s Badge of Honor), der „Most Excellent Order of the British Empire“, und des Bronze Bauhinia Star der Regierung Groß Britaniens und der Sonderverwaltungszone Hongkong.

Lions Clubs sind für Ihr Bestreben, das Sehvermögen zu retten und Erblindung auszurotten bekannt, sowie für Ihr Engagement für Dienstleistungen in der Kommune und die Unterstützung der Jugend. Weitere Informationen zu Lions Clubs International finden Sie unter www.lionsclubs.org.

# # #

Rotating pictures of Lions.

© Lions Clubs International
300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting