Small Font Medium Font Large Font
Lions Clubs International Lions Clubs Online Radio We Serve

News Release


print

Medienkontakt:
lcif@lionsclubs.org

Neue LCIF-Kooperation mit dem Bausch + Lomb Early Vision Institute Ziel ist die Vermeidung von Blindheit im Kindesalter

Sydney (Australien) – 30. Juni 2010: Lions Clubs International Foundation gibt heute das neue Partnerschaftsprogramm mit dem Bausch + Lomb Early Vision Institute bekannt. Das Partnerschaftsprogramm wird am Mittwoch, dem 30. Juni, im Verlauf der ersten Plenarsitzung des LCI-Kongresses in Sydney formal eingeführt. Vertreter des Bausch + Lomb Early Vision Institute werden die neue Kooperation, die der Behandlung von Katarakten im Kindesalter gewidmet ist, gemeinsam mit den Exekutivamtsträgern von Lions Clubs International bekanntgeben.

Diese pädiatrische Katarakt-Initiative soll innovative und transparente Programme implementieren und finanzieren, die der Verhütung und Behandlung von grauem Star im Kindes- und Kleinkindalter dienen sollen. Zu diesem Zweck werden u. a. Sehtests für Kleinkinder organisiert. Bausch + Lomb stellt im ersten Jahr 350.000 US-Dollar für den Start des Partnerschaftsprogramms bereit. Die pädiatrische Katarakt-Initiative macht sich die Ressourcen beider Organisationen zunutze, um innovative Methoden zur Kataraktprävention zu entwickeln, zu finanzieren und zu fördern, damit auf lange Sicht betroffene Kinder, ihre Familien und die ganze Kommune davon profitieren können.

„Lions Clubs International Foundation hat sich auch weiterhin der Sehkrafterhaltung von Millionen von Menschen verschrieben“, sagt der LCIF-Vorsitzende Al Brandel. „Wir sind sehr erfreut über die Chancen, die mit der pädiatrischen Katarakt-Initiative einhergehen, und über die neue Partnerschaft mit dem Bausch + Lomb Early Vision Institute.“

Pädiatrische Katarakte trüben die Augenlinsen bei Kindern. Wenn dies unbehandelt bleibt, kann es bereits im Kindesalter zu Sehkraftverlust und Blindheit kommen. Dieses neue Partnerschaftsprogramm soll helfen, die Ursache von Blindheit bei Kindern zu behandeln bzw. zu verhüten.

„Zu viele Neugeborene, die von Katarakt betroffen sind, haben ihr Leben lang mit Sehkraftverlust oder Blindheit zu kämpfen – ein unhaltbarer Zustand in der heutigen Zeit“, so Paul Sartori, Vize-Unternehmenschef bei Bausch + Lomb. „Wenn wir mehr in die Erforschung, Verhütung und Behandlung dieser Krankheit investieren, können wir das Leben von Kindern auf der ganzen Welt positiv beeinflussen.“

In Australien und anderen Industrienationen sind auf 100.000 Geburten 1–4 Kinder von grauem Star betroffen. In Schwellen- und Entwicklungsländern ist diese Zahl bis zu 10-mal so hoch. Daher wird sich die Initiative auf die Unterstützung von Kindern in China konzentrieren. Hier sind schätzungsweise 40.000 Kinder von der Krankheit betroffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.PediatricCataract.org.

# # #

Über Lions Clubs International Foundation
Lions Clubs International Foundation ist der karitative Arm von Lions Clubs International, der weltweit größten Organisation für gemeinnützige Zwecke mit über 1,35 Millionen Mitgliedern in 206 Ländern und Regionen. In einer Studie der Financial Times wurde LCIF als Nummer eins unter den Nichtregierungsorganisationen eingestuft. Die LCIF-Initiative SightFirst ist ein umfassendes Programm für die Erhaltung der Augengesundheit und zur Bekämpfung der Hauptursachen von Blindheit sowie zur Behandlung blinder und sehbehinderter Menschen. Seit 1990 konnte im Rahmen des Projekts SightFirst über 30 Millionen Menschen auf der ganzen Welt durch die Erhaltung ihrer Sehkraft geholfen werden. Es wurden 237 Mio. US-Dollar investiert, um Operationen durchzuführen, Hunderte Augenkliniken zu modernisieren und Tausende Augenspezialisten zu schulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.lcif.org.

Über das Bausch + Lomb Early Vision Institute
Das Bausch + Lomb Early Vision Institute ist ein Programm des weltweit agierenden Unternehmens für Augengesundheit, das speziell auf die Forschung, Behandlung und Prävention von Sehkraftverlust bei Kindern ausgerichtet ist. Bausch + Lomb wurde 1853 gegründet und ist eine der bekanntesten und anerkanntesten Marken in der Gesundheitsbranche. Das Unternehmen produziert Kontaktlinsen und -lösungen, optische Arzneimittel und augenchirurgische Instrumente und vertreibt diese in ca. 100 Ländern. Weitere Informationen unter www.bausch.com.


Rotating pictures of Lions.

© Lions Clubs International
300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting