Visit LCIF's new websiteLions Clubs International
Strengthen the Pride
Lions Clubs Online Radio
StartseiteStartseite  >  Neuigkeiten und Veranstaltungen  >  Pressestelle  >  Pressemitteilung

Pressemitteilung

Pressekontakt:
Kristopher Kempski

13-jährige Philippinerin gewinnt Hauptpreis des LCI-Friedensplakatwettbewerbs

HauptpreisgewinnerOAK BROOK, IL, USA, 10. Feb. 2012 – Trisha Co Reyes, ein 13 Jahre altes Mädchen aus dem philippinischen Manila, hat den Hauptpreis des 24. internationalen Lions-Friedensplakatwettbewerbs gewonnen.

„Das verdeckte Kind auf meinem Bild bin ich selbst“, sagt Reyes. „Im Vordergrund sichtbar sind Kinder aus aller Welt, die in Liebe, Freiheit, Einigkeit und Frieden aufwachsen.“

Das Plakat von Reyes überzeugte aufgrund der originellen und künstlerisch anspruchsvollen Umsetzung des diesjährigen Wettbewerbsthemas „Kinder wissen, was Frieden ist“.

„Wir Kinder können unseren Teil beitragen, indem wir fleißig lernen und zum Schutz unserer Mutter Erde Bäume pflanzen“, so Reyes.

Das Plakat von Reyes wurde von einer internationalen Jury aus 126 Plakaten aus 60 Ländern, die es in die Vorauswahl geschafft haben, ausgewählt. Jedes Jahr gehen mehr als 350.000 Entwürfe von Kindern zwischen 11 und 13 Jahren ein.

Als Hauptpreisgewinnerin erhält Reyes eine Prämie von 5.000 Dollar sowie eine Einladung zur Preisverleihung am Lions-Tag mit den Vereinten Nationen (LDUN) in New York City. Begleitet wird sie von ihrer Mutter, ihrer Schwester sowie dem Präsidenten des Manila Centennial Lions Club, der den Jahreswettbewerb an ihrer Schule, der St. Stephen’s High School, gefördert hat.

„Wir sind ungeheuer stolz, dass Trisha den Hauptpreis in diesem bedeutenden Wettbewerb gewonnen hat“, so Dennis Go, der Präsident des Manila Centennial Lions Club. „Dieser Wettbewerb hilft den Mitgliedern meines Clubs, junge Menschen vor Ort zu unterstützen und Frieden sowie Verständigung auf der Welt zu fördern.“

„Lions auf der ganzen Welt glauben an eine Förderung des Friedensgedankens und an die Wichtigkeit, junge Menschen zum kreativem Denken zu motivieren“, sagt LCI-Präsident Wing-Kun Tam.
Neben dem Hauptpreis werden außerdem 23 Ehrenpreise vergeben, deren Gewinner eine Urkunde und jeweils 500 Dollar erhalten. Die diesjährigen Ehrenpreisgewinner sind Kinder aus Brasilien, China, Kolumbien, England, Guam, Island, Indien, Japan, Panama, Peru, Portugal, Rumänien, der Republik Südafrika, Taiwan, Thailand und den USA (Bundesstaaten Arizona, Connecticut, Georgia, Kansas, Minnesota, New Hampshire sowie North Carolina).

Die Friedensplakate der 24 Finalisten werden beim 95. Jahreskongress von Lions Clubs International in Busan, Südkorea, ausgestellt. Besuchen Sie die Lions Webseite unter www.lionsclubs.org, um die Plakate der Gewinner anzuzeigen, mehr über den Friedensplakatwettbewerb zu erfahren und um eine elektronische Friedensplakatkarte zu versenden. Derzeit begehen Lions aus aller Welt das 25-jährige Jubiläum dieses Wettbewerbs, der junge Menschen in ihren Gemeinden dazu ermuntern soll, ihre Gefühle und Gedanken zum Thema Frieden auszudrücken.

Lions Clubs International ist mit 1,35 Millionen Mitgliedern in 206 Ländern und geographischen Gebieten die größte Hilfsdienstorganisation der Welt. Lions Clubs International kreierte den Friedensplakatwettbewerb, um bei jungen Menschen auf der ganzen Welt einen Sinn für Frieden und internationales Verständnis zu schaffen.

EIN BILD FÜR DEN FRIEDEN

2010-11 Merit Award Winner Marina Troncoso (Spain)

"Wenn wir gemeinsam unseren Teil zum Frieden beitragen, wird er nach und nach größer werden – so wie Teile in einem Puzzle zusammengesetzt werden." »

Erfahren Sie mehr über den FriedensplakatwettbewerbErfahren Sie mehr über den Friedensplakatwettbewerb

© Lions Clubs International       300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting