Visit LCIF's new websiteLions Clubs International
Strengthen the Pride
Lions Clubs Online Radio
StartseiteStartseite  >  Neuigkeiten und Veranstaltungen  >  Pressestelle  >  Pressemitteilung

Pressemitteilung

Pressekontakt:

David Clifford

Lions Clubs International

+1 630 468-6883

david.clifford@lionsclubs.org

Amerikanische Schülerin gewinnt Hauptpreis des LCI-Friedensplakatwettbewerbs

Grand Prize WinnerOAK BROOK, IL, USA, 1. Februar 2013 – Die 13-jährige Schülerin Jenny Park aus Kalifornien (USA) ist die diesjährige Hauptpreisgewinnerin des Friedensplakatwettbewerbs von Lions Clubs International.

Lions Clubs International feiert das 25-jährige Bestehen des Friedensplakatwettbewerbs, der ins Leben gerufen wurde, um jungen Menschen in aller Welt die Bedeutung des Friedens näherzubringen. Über 400.000 Schüler im Alter von 11 bis 13 Jahren hatten ihre Plakate als Wettbewerbsbeiträge für den Hauptpreis oder einen der 23 Ehrenpreise eingereicht. Die Beiträge wurden nach Originalität, künstlerischer Gestaltung und Umsetzung des aktuellen Wettbewerbsthemas „Stell dir vor, es wäre Frieden“ beurteilt.

Jenny Park stellt ihre Vision des Friedens mit Porträts einflussreicher Personen dar, die sich um den Weltfrieden verdient gemacht haben. „Es sind Frauen und Männer aus ganz unterschiedlichen Ländern und Epochen, Menschen unterschiedlichen Glaubens, Alters und unterschiedlicher Hautfarbe. Ihnen allen gemeinsam ist jedoch, dass sie Frieden in sich selbst gefunden haben“, sagte Jenny Park.

Jennys Gewinnerplakat zeigt Porträts des Dalai Lama, von Barack Obama, Aung San Suu Kyi, Ban Ki Moon, Martin Luther King Jr., Mutter Teresa, Woodrow Wilson sowie ein Selbstporträt der Schülerin.

„Ich habe mich entschieden, in die Mitte des Plakats ein Selbstporträt zu setzen, weil ich zeigen wollte, dass der Frieden mit jedem einzelnen von uns beginnt – zum Beispiel mit mir oder mit Ihnen“, erklärte Park. Wir müssen nicht der Dalai Lama oder Mutter Teresa sein, um uns für den Frieden einzusetzen.“

Mit dem Hauptpreis erhält Park einen Gewinn von 5.000 US-Dollar und eine Reise nach Hamburg zur feierlichen Verleihung der Auszeichnung im Rahmen des 96. Kongresses von Lions Clubs International. Sie wird von zwei Familienmitgliedern und dem Präsidenten des kalifornischen Northridge Lions Club begleitet, der den Wettbewerb vor Ort unterstützt hat.

„Uns war sofort bewusst, dass Jennys Beitrag ein ganz besonderes Plakat ist“, sagte Yasin Lakhani, Präsident des Northridge Lions Club und ehemaliger Distrikt-Governor. „Dieser Wettbewerb ist eines von vielen Programmen, die unser Club unterstützt, um Bürgern in unserer Gemeinde zu helfen. Und wir stellen fest, dass aufgrund dieser Initiativen immer mehr Menschen fragen, wie sie Lions-Mitglieder werden können.“

„Dieser Wettbewerb schafft Aufmerksamkeit für das Thema Frieden auf globaler Ebene. Gleichzeitig möchten wir Jugendliche ermuntern, sich Gedanken über ihre Mitmenschen und die Welt um sie herum zu machen und diese kreativ auszudrücken“, so Wayne Madden, Präsident von Lions Clubs International.

Neben der Hauptpreisgewinnerin gibt es 23 Ehrenpreisgewinner, die jeweils eine Urkunde und 500 US-Dollar erhalten. Die diesjährigen Ehrenpreisgewinner kommen aus Brasilien, Kanada, Chile, China, Zypern, Ecuador, Indonesien, Israel, Japan, Nigeria, den Philippinen, Südafrika und den US-Bundesstaaten Alaska, Hawaii, Minnesota, Missouri, Oregon und West Virginia.

Die Friedensplakate der Hauptpreisgewinnerin und der 23 Ehrenpreisgewinner werden beim 96. Kongress von Lions Clubs International ausgestellt. Besuchen Sie die Webseite von Lions Clubs International unter www.lionsclubs.org, um die Plakate der Gewinner anzuzeigen, mehr über den Friedensplakatwettbewerb zu erfahren oder eine elektronische Friedensplakatkarte zu versenden.

# # #

Mit 1,3 Millionen Mitgliedern in über 207 Ländern und Regionen ist Lions Clubs International die weltweit größte gemeinnützige Organisation. Seit 1917 unterstützen Lions Clubs blinde und sehbehinderte Menschen auf der ganzen Welt und engagieren sich intensiv für Gemeindedienste und Jugendhilfe. Lions Clubs International kreierte den Friedensplakatwettbewerb, um bei jungen Menschen auf der ganzen Welt einen Sinn für Frieden und internationales Verständnis zu schaffen. Weitere Informationen zum Friedensplakatwettbewerb von Lions Clubs International und Medienressourcen finden Sie unter www.lionsclubs.org/mediaresources.

© Lions Clubs International       300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting