Visit LCIF's new websiteLions Clubs International
Lions Worldwide Week of Service
Lions Clubs Online Radio
StartseiteStartseite  >  Neuigkeiten und Veranstaltungen  >  Pressestelle  >  News Release

News Release

Pressekontakt:
Allie Stryker
Kommunikationsexpertin


Lions Clubs International begehen den weltweiten Lions-Tag der Sehkraft in Australien mit der Durchführung von Sehtests

OAK BROOK, Illinois, USA, 10. Oktober 2013 -- Lions Clubs International begeht am 10. Oktober 2013 den weltweiten Lions-Tag der Sehkraft in Mossman, Australien. Barry Palmer - der Präsident von Lions Clubs International sowie der Vorstand von Lions Clubs International und deren Ehepartner werden an diesen Veranstaltungen teilnehmen.

Im Zentrum des diesjährigen weltweiten Lions-Tags der Sehkraft stehen Sehtests in den Gemeinden. Lions in Australien werden gemeinsam mit Mossman Hospital Community Health Services öffentliche Sehtests für die Schüler der staatlichen Schule in Mossman durchführen. Lions werden mit Fachleuten der Augenheilkunde zusammenarbeiten, um bei Bedarf notwendige Nachsorge anzubieten. Des Weiteren werden mit Unterstützung seitens der Mossman Hospital Community Health Services und lokalen Fachleuten der Augenheilkunde Sehtests für die Öffentlichkeit in dem lokalen Gemeindezentrum durchgeführt. Informationen zur Augengesundheit werden ebenfalls angeboten.

„Sehtests sind ein wichtiger erster Schritt in Richtung Vermeidung und Behandlung von Augenerkrankungen. Unsere Aktivitäten in Mossman repräsentieren die weltweiten Bemühungen von Lions, Leistungen im Bereich Sehkraft zu erbringen“, sagte Lions Präsident Palmer.  „Lions in meinem Heimatland Australien und auf der ganzen Welt arbeiten hart an der Bekämpfung von Augenerkrankungen und dem Erhalt der Sehkraft. Der weltweite Lions-Tag der Sehkraft ist eine perfekte Gelegenheit, das Engagement von Lions Clubs International und der Lions Clubs International Foundation zu zelebrieren, um auf der ganzen Welt die Augengesundheit zu fördern“.

Etwas 285 Millionen Menschen weltweit sind laut Weltgesundheitsorganisation sehbehindert, wovon 39 Millionen blind sind. 80 Prozent der Blindheitsfälle sind jedoch vermeidbar. Mit Hilfe von Sehtests und Aufklärung zum Thema Augengesundheit können Augenuntersuchungen wie z.B. grauer und grüner Star erkannt, behandelt und verhindert werden. Die SightFirst-Programme von Lions und LCIF verbessern die weltweite Erblindungsrate ungemein, doch mit dem Anwachsen der Weltbevölkerung und der verlängerten Lebensdauer der Menschheit, steigt auch der Bedarf an Vorsorgemaßnahmen zur Erhaltung des Sehvermögens.

Im Rahmen des weltweiten Lions-Tags der Sehkraft hat die Lions Clubs International Foundation (LCIF) den Lions in Australien einen SightFirst Zuschuss in Höhe von 50.000 US-Dollar zur Unterstützung der Aktivitäten zur Augengesundheit gewährt. SightFirst ist die ambitionierteste und erfolgreichste Initiative von Lions, die von der Lions Clubs International Foundation unterstützt wird. SightFirst setzt sich seit 1990 für eine bessere Zugänglichkeit zu augenmedizinischer Vorsorge für Millionen von hilfsbedürftigen Menschen ein.

Der weltweite Tag der Sehkraft wurde im Jahr 1998 von Lions ins Leben gerufen, um die Bedeutung der Bekämpfung vermeidbarer Erblindung weltweit anzuerkennen. An der Veranstaltung, die seither kontinuierlich gewachsen ist, nehmen Hunderte nicht-staatlicher Organisationen aus aller Welt teil, die sich der Augengesundheit verschrieben haben. Wir bitten Lions, diese Veranstaltung mit lokalen sehkraftbezogenen Aktivitäten und Hilfsdiensten zu zelebrieren.

In den vergangenen Jahren führten Lions am Weltweiten Lions-Tag der Sehkraft Sehtests zur Erkennung von diabetischer Retinopathie in der Türkei durch; Sehtests und Ausgabe von Brillen an Kinder, Senioren und Gastarbeiter in der Shenzhen Disabled Persons Federation in China, Untersuchung von Indianern in der Navajo Nation in Arizona auf diabetische Retinopathie und grünen Star, Kataraktuntersuchungen und -operationen in Madagaskar sowie Informationsveranstaltungen für Gemeindemitglieder über Möglichkeiten der Prävention des Verlusts des Sehvermögens in Ländern auf der ganzen Welt.

# # #

Lions Clubs International
Lions Clubs International ist die größte Club-Hilfsorganisation der Welt. Unsere 1,35 Millionen Mitglieder in über 46.000 Clubs leisten ehrenamtliche Hilfsdienste in 208 Ländern und geographischen Gebieten rund um den Globus. Seit 1917 unterstützen Lions Clubs blinde und sehbehinderte Menschen, organisieren Jugendinitiativen und stärken ihre Gemeinden durch praktische Hilfsdienst- und humanitäre Projekte.  Weitere Informationen über Lions Clubs International finden Sie unter www.lionsclubs.org.

Die Lions Clubs International Foundation
Die Lions Clubs International Foundation (LCIF) ist die offizielle, gemeinnützige Stiftung von Lions Clubs International - mit über 1,35 Millionen Mitgliedern auf der ganzen Welt die weltweit größte Hilfsorganisation. LCIF wurde 1968 gegründet und hat mit Hilfe des SightFirst Programms seit über 20 Jahren weltweit vermeidbare Erblindung verhindert. Lions haben 415 Millionen US-Dollar in SightFirst investiert und das Sehvermögen bei Millionen von Menschen auf der ganzen Welt wiederhergestellt. Weitere Informationen finden Sie unter www.lcif.org.

© Lions Clubs International       300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting