Small Font Medium Font Large Font
Lions Clubs International Lions Clubs Online Radio family-friends

Pressemitteilung


print

David Clifford
Lilly Jackson
pr@lionsclubs.org

Zur sofortigen Veröffentlichung

ÜBER 20.000 LIONS WERDEN VOM 5. - 9. JULI IN HAMBURG, DEUTSCHLAND, ERWARTET

OAK BROOK, Illinois, USA, 1. Juni 2013—Über 20.000 Mitglieder von Lions Clubs International und deren Familien werden in Hamburg, Deutschland, zusammenkommen, um an dem 96. Internationalen Kongress von Lions Clubs International teilzunehmen. Die Kongressveranstaltungen werden von Freitag, 5. Juli bis Dienstag, 9. Juli in der Hamburg Messe stattfinden. Dies ist der größte Kongress, der jemals in Hamburg stattgefunden hat.

Zu den Höhepunkten des Kongresses gehören:

  • Eine spektakuläre Parade der Nationen mit 15.000 Lionsfreunden aus 130 Ländern, viele davon in landestypischer Kleidung, mit Musikgruppen und farbenfrohen Umzugswagen. Die Parade beginnt am Samstag, den 6. Juli um 10:00 Uhr und findet entlang der Binnenalster im Stadtzentrum von Hamburg  statt.  Die Paradestrecke ist ca. 1,6 km (1 Meile) lang.
  • Ehrung der jungen Gewinner des 25. Friedensplakatwettbewerbs von Lions Clubs International und des Aufsatzwettbewerbs „Stell Dir vor, es wäre Frieden...“ für blinde und sehbehinderte Schüler.
  • Eine farbenfrohe Flaggenzeremonie mit den Flaggen aller Lions-Nationen aus der ganzen Welt am Samstag, den 7. Juli.
  • Verleihung des Humanitärpreises 2013, der höchsten Auszeichnung der Vereinigung, an den internationalen Superstar Andrea Bocelli, Gründer der Andrea Bocelli Foundation, am Dienstag, den 9. Juli. Die Auszeichnung ist mit einem Zuschuss von 250.000 US-Dollar von der Lions Clubs International Foundation für fortlaufende humanitäre Projekte verbunden. Zu früheren Empfängern des Lions- Humanitärpreises gehören unter anderem der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter und Mutter Teresa.
  • Die Wahl von Barry J. Palmer aus Berowra, NSW, Australien zum Internationalen Präsidenten von Lions Clubs International am Dienstag, den 9. Juli.

Vorsitzender der Convention wird der Internationale Präsident 2012/2013, Wayne A. Madden aus Auburn, Indiana, USA, sein. Präsident Madden hat die Vereinigung durch ein Jahr vermehrter Hilfsdienstleistungen geführt, einschließlich weltweiter Kampagnen zur Steigerung der Alphabetisierung und des Zugangs zu Lernressourcen, zur aktiven Beteiligung der Jugend, zur Erhaltung des Sehvermögens, zur Linderung des Hungers und zum Umweltschutz.

Lions Clubs International ist die weltweit größte Club-Organisation für gemeinnützige Zwecke. Unsere 1,35 Millionen Mitglieder in über 46.000 Clubs leisten ehrenamtliche Hilfsdienste in 207 Ländern und geographischen Gebieten rund um den Globus. Seit 1917 unterstützen Lions Clubs blinde und  sehbehinderte Menschen, organisieren Jugendinitiativen und stärken ihre Gemeinden durch praktische Hilfsdienst- und humanitäre Projekte. Weitere Informationen über Lions Clubs International finden Sie auf: www.lionsclubs.org.

###

Hinweis für die Presse:  Presseausweise für die Veranstaltungen erhalten Sie im Convention Operations Office an den Schaltern am Haupteingang im Erdgeschoss der Hamburg Messe. Alle Veranstaltungen in der Hamburg Messe sind für die Öffentlichkeit geschlossen. Weitere Informationen zu den Kongressveranstaltungen finden Sie unter Onlinekongress auf  lionclubs.org. Geben Sie Onlinekongress in das Suchfeld ein.


Rotating pictures of Lions.

© Lions Clubs International
300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting