Small Font Medium Font Large Font
Lions Clubs International Lions Clubs Online Radio We Serve

Lions-Newswire


print
Newswire Banner

Newswire

In unserer Oktober-Ausgabe erfahren Sie mehr über das Club-Excellence-Verfahren, den internationalen Diabetestag, die Partner des Lese-Lern- und Förderprogramms, das Leo-Lion-Programm und vieles mehr.

Melden Sie sich für das Club-Excellence-Verfahren an

CEP-LogoSie wollen Ihren Club auf den Weg zu hervorragender Leistung bringen? Dann melden Sie sich für das Club Excellence-Verfahren (CEP) an! Das Club-Excellence-Verfahren (CEP) ist eine vergnügliche, interaktive Veranstaltung, mit der jeder Club seine Dienste verbessern, die Mitgliedschaft im Club insgesamt attraktiver gestalten und Ziele und Maßnahmenpläne entwickeln kann, um so den Club weiterhin auf Erfolgsspur zu halten und weiteres Wachstum zu ermöglichen. Clubs können zwischen zwei Modellen wählen: CEP Pro und CEP Lite.

  • CEP Pro ist ein angeleiteter Workshop für Clubs, die einen geschulten Lion-Seminarleiter einladen möchten, der die Mitglieder durch den Workshop führt.

  • CEP Lite ist ein Workshop in Eigenregie für Clubs, die den Workshop unter der Leitung eines Mitglieds ihres eigenen Clubs durchführen möchten.

Erfahren Sie mehr über CEP, wählen Sie die für Ihren Club richtige Variante und melden Sie sich noch heute an!

Sind Sie bereit für den Diabetesmonat und den internationalen Diabetestag?

Vielleicht kennen Sie jemanden, der Diabetes hat. Schließlich hat laut der International Diabetes Federation (IDF) eine von zwei Personen Diabetes, ohne sich dessen bewusst zu sein. Deshalb ist die Arbeit der Lions im Rahmen von Diabetesprojekten auch so wichtig! Nutzen Sie daher die Gelegenheit, die der November als Monat der Diabetesaufklärung bietet und schärfen Sie das diesbezügliche Bewusstsein, ermutigen Sie zu einer frühzeitigen Diagnose und werben Sie für ein gesundheitsbewusstes Verhalten wie eine Augenuntersuchung mit Pupillenerweiterung, eine gesündere Ernährung und verstärkte körperliche Aktivitäten. Besuchen Sie unsere Seite zu Diabetesbewusstsein und Aufklärung, um Informationen, Projektideen und Materialien zu erhalten!

Leo-Lions-Programm: Ein neuer Weg zur mehr Mitgliedern

Leo-Lions-PhotoUntersuchungen legen nahe, dass die Wahrscheinlichkeit, dass junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, als Erwachsene ebenfalls ehrenamtlich tätig werden, doppelt so hoch ist wie bei anderen Leuten. Die Lions unterstützen ehrenamtlich tätige Jugendliche über das Leo-Clubprogramm. Viele Leos engagieren sich bis ins Erwachsenenalter hinein für ihre Gemeinden. Um ihr Engagement und ihren Einsatz zu nutzen, laden Sie doch die ehemaligen Leos im Oktober im Rahmen des Monats für Mitgliederwachstum in Ihren Lions-Club ein. So stehen einerseits mehr helfende Hände für Ihre Projektarbeit zur Verfügung, und gleichzeitig ist die Existenz Ihres Clubs auf viele Jahre gesichert. Wenn Sie sie zum Beitritt im Lions-Club einladen, helfen Sie mit, das alte Engagement wieder aufzufrischen und vielleicht ein Leben lang beizubehalten.

Sehen Sie hier die neue Ausgabe von Lions Quarterly

Sehen Sie in der Oktober-Ausgabe des Videomagazins Lions Quarterly (LQ), wie Lions auf der ganzen Welt über das Lese-Lern- und Förderprogramm einen globalen Erfolg feiern – vom Aufbau mobiler Büchereien für eine erhöhte Verfügbarkeit von Büchern bis hin zur Verbesserung der Braille-Lesekompetenz und Technologiekompetenz. Schauen Sie zudem, wie Lions und Leos in Hawaii jungen Mädchen in Afghanistan helfen und wie Lions in Australien die Feuchtgebiete vor Ort wiederherstellen und pflegen. Schließlich können Sie sehen, wie Lions in Indien Menschen über ein Mikrofinanzierungsprogramm aus der Armut befreien. Schauen Sie sich also das Magazin an und denken Sie daran, LQ den Mitgliedern Ihres Clubs, Ihren Projektpartnern und der Öffentlichkeit zu zeigen. Das Video ist auf Lions News Network (LNN) und YouTube zu finden.

Partner im Blickpunkt: Reading is Fundamental

Reading Is Fundamental-LogoLions aus der ganzen Welt sind im Einsatz, um die Alphabetisierung im Rahmen des Lese-Lern- und Förderprogramms zu verbessern. Den Clubs und Distrikten in den USA nun bietet sich eine wichtige Gelegenheit, die Freude am Lesen und lebenslangen Lernen zu vermitteln: Durch eine Partnerschaft mit Reading Is Fundamental (RIF) können Lions jetzt den schutzbedürftigsten Kindern des Landes Bücher in die Hand drücken. RIF ist die größte gemeinnützige Organisation in den USA, die sich der Alphabetisierung von Kindern widmet und sich dabei vor allem darauf konzentriert, einkommensschwachen Familien kostenlos Bücher und Lesematerialien zur Verfügung zu stellen. Dadurch, dass die Kinder von RIF ihre eigenen Bücher bekommen, werden sie dazu angeregt, ein Leben lang Bücher zu lesen und ihr volles Potenzial zu entfalten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Ihr Club mit RIF zusammenarbeiten und sich engagieren kann, schreiben Sie bitte an lions@rif.org.

LIONS QUARTERLY

Lions Quarterly Picture
In LQ sehen Sie, wie Lions sich für ihre Umwelt einsetzten.

HÖHEPUNKTE

Hilfsdienst-Blog des internationalen Präsidenten

Lesen Sie mehr über die weltweiten Serviceaktivitäten des internationalen Präsidenten Barry Palmer.

Das digitale LION-Magazin

Das LION-Magazin (Ausgabe des Hauptsitzes) steht mit zusätzlichen Inhalten, Videos und Links online zur Verfügung.

WETTBEWERBE

Friedensplakatwettbewerb 2013/14

Bestellen Sie ein Kit für den nächsten Friedensplakatwettbewerb mit dem Motto „Unsere Welt – unsere Zukunft“.

VERANSTALTUNGEN

Lions-Tag der Sehkraft

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Am Tag des weißen Stocks

Dienstag, 15. Oktober 2013

Veranstaltungskalender

Informieren Sie sich über kommende Lions-Veranstaltungen, an denen sich Ihr Club in Ihrer Region beteiligen kann.

Online-Kontakt mit anderen Lions

YouTubeTwitterLions Clubs Instagram PhotosFacebookLinkedInFlickr

SUBSCRIBE NOW!

Receive Newswire Every Month!

Laptop

© Lions Clubs International
300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting