Symposienprogramm „Lions weltweit im Dienste der Kinder“


So funktioniert das Kindersymposien-Programm

Das Symposienprogramm „Lions weltweit im Dienste der Kinder“ erstattet im begrenzten Umfang die Kosten für die Organisation von Distrikt- oder Multidistrikt-Symposien bzw. Konferenzen zum Thema Gesundheits- und Bildungsprojekte für bedürftige Kinder.

Im Rahmen von Kindersymposien können Lions auf effektive Weise:

Bewerbung und Ressourcen für das Symposienprogramm „Lions weltweit im Dienste der Kinder“

Mögliche Themen sind beispielsweise:

Lesefähigkeit bei Kindern im Fokus

Ziel des Lese-Lern- und Förderprogramms ist es, die Alphabetisierungsrate zu erhöhen und einen breiteren Zugang zu Lernressourcen zu ermöglichen. Planen Sie ein Kindersymposium in Ihrem Distrikt oder Multidistrikt, um auf spezielle Probleme in Bezug auf Analphabetismus in Ihrer Region einzugehen und die Bedeutung der Alphabetisierung hervorzuheben.

Kinderbeauftragte(r)

Der bzw. die Beauftragte für Lions im Dienste der Kinder kann bei der Organisation und Koordination der Kindersymposien wichtige Aufgaben übernehmen. Er oder sie arbeitet mit einem Team von Distrikt- oder Multidistrikt-Beauftragten zusammen. Zu diesem Team gehören die Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit, internationale Beziehungen, Diabetes, Sehkraft, Hörprogramme, Leo und Lions Quest.

Kostenrückerstattung für Symposien

Zur finanziellen Entlastung bietet Lions Clubs International eine umfangreiche Unterstützung (Rückerstattung) für:

Die Rückerstattungsanträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Weitere Informationen

Wenden Sie sich per E-Mail an die Abteilung für Gesundheit und Kinder bei Lions Clubs International.

© Lions Clubs International
300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting