Visit LCIF's new websiteLions Clubs International
Family and Friends Month
Lions Clubs Online Radio
StartseiteStartseite  >  Mitgliederzentrum  >  Projektplanung  >  Internationale Beziehungen  >  Lions-Tag mit den Vereinten Nationen  >  Die Beziehung von Lions Clubs International zu den Vereinten Nationen

Die Beziehung von Lions Clubs International zu den Vereinten Nationen

Aufbau

Artikel 71 der Charta der Vereinten Nationen besagt: „Der Wirtschafts- und Sozialrat kann geeignete Abmachungen zwecks Konsultation mit nichtstaatlichen Organisationen treffen, die sich mit Angelegenheiten seiner Zuständigkeit befassen. Solche Abmachungen können mit internationalen Organisationen (...) getroffen werden.“

Es wäre jedoch falsch zu sagen, dass Lions Clubs International die UN im Allgemeinen berät. Der Wirtschafts- und Sozialrat ist eine der Hauptinstitutionen der Vereinten Nationen und hat sich zum Ziel gesetzt, das Wohlergehen aller Menschen zu fördern.

Der UN-Sicherheitsrat ist vor allem für die Umsetzung des ersten Ziels der Vereinten Nationen verantwortlich: „Den Weltfrieden und die internationale Sicherheit zu wahren...“. Lions Clubs International unterhält keine Beziehungen zum Sicherheitsrat. Es gehört nicht zur Strategie von Lions Clubs International, bestimmte Resolutionen oder Aktionen der Vereinten Nationen zu unterstützen, die die weitere Durchsetzung des vorrangigen Ziels betreffen, „den Weltfrieden und die internationale Sicherheit zu wahren“. In dieser Hinsicht gehen die Meinungen im Kreise der Lions genauso weit auseinander wie die aller anderen Menschen und Nationalitäten.

Wenn man das zweite und dritte Ziel der Vereinten Nationen betrachtet („freundschaftliche Beziehungen zwischen den Nationen entwickeln“ und „eine internationale Zusammenarbeit herbeiführen, um internationale Probleme wirtschaftlicher, sozialer, kultureller und humanitärer Art zu lösen ...“), dann zeigt sich die große Ähnlichkeit mit dem Hauptziel von Lions Clubs International:

         Den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten.

Lions Clubs International unterstützt das Ideal der Vereinten Nationen von einer friedlichen Welt.  Alle Lions werden ausdrücklich dazu aufgefordert, sich über die Vereinten Nationen, ihre humanitären Ziele und die Arbeit ihrer Einrichtungen zu informieren, sie zu unterstützen und entsprechende Informationen zu verbreiten – insbesondere im Rahmen öffentlicher Veranstaltungen zum Tag der Vereinten Nationen am 24. Oktober und am Lions-Tag mit den Vereinten Nationen, der Ende Februar bzw. Anfang März jedes Jahres begangen wird.

Der internationale Präsident ernennt jedes Jahr Vertreter für ECOSOC, WHO, UNICEF und UNESCO.  Die Vereinigung unterhält außerdem Beziehungen zur FAO, der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen.  Die Namen und Adressen der Vertreter erhalten Sie beim Program Development Department im internationalen Hauptsitz.  Wenn Sie eine Liste aller UN-Informationszentren auf der Welt benötigen, schreiben Sie bitte an: NGO Section, Department of Public Information, Room S-10371, Secretariat Building, United Nations, New York, New York 10017-6104, USA.

Lese-Lern- und Förderprogramm

Beteiligen Sie sich an der Kampagne von Präsident Madden zur Förderung der Alphabetisierung »

© Lions Clubs International       300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting