Zum Hauptinhalt springen
Lions Clubs International Lions Clubs International
Zum Seitenende springen

Werden Sie Gastfamilie

Werden Sie Gastfamilie

Sind wir als Gastfamilie geeignet?

Möchten Sie andere Kulturen und Lebensweisen kennen lernen und die eigenen Gewohnheiten und Erfahrungen mit anderen teilen? Haben Offenheit, Toleranz und kulturelle Kompetenz für Sie eine große Bedeutung? Haben Sie den Wunsch, zu Frieden, Völkerverständigung und der Schaffung von jungen Weltbürgern beizutragen? Wenn Sie eine dieser Fragen mit „ja“ beantwortet haben, sind Sie vielleicht die richtige Gastfamilie für die Jugendlichen aus unserem Jugendcamp- und Jugendaustauschprogramm (Youth Camp & Exchange, YCE)!

Vorteile einer Gastfamilie

Gastfamilie von jungen Menschen aus einem anderen Land zu sein, ist eine bereichernde Erfahrung und hat viele Vorteile:

  • Sie erfahren dabei, welche Freude es macht, die eigene Kultur und die alltäglichen Gepflogenheiten mit jemandem zu teilen.
  • Sie lernen etwas über die Sitten und Gebräuche Ihres Gastes.
  • Sie eröffnen einem jungen Menschen eine neue Welt von Möglichkeiten und Erkenntnissen.
  • Sie schließen eine neue Freundschaft, die vielleicht ein Leben lang hält.

Was erwartet uns?

Die jugendlichen Teilnehmer sind üblicherweise zwischen 15 und 22 Jahre alt und kommen aus einem der über 200 Länder und Orte, in denen es Lions-Clubs gibt. Sie haben ein Zulassungsverfahren abgeschlossen, bevor sie als Teilnehmer in das Programm aufgenommen werden. Sie kennen möglicherweise nicht die Sprache Ihres Landes, haben aber den Wunsch, sie zu lernen. Die Gastfamilien sind angehalten, den Teilnehmer ganz in ihren Alltag, z. B. die Mahlzeiten im Familienkreis, einzubeziehen. Der Aufenthalt soll eine sehr intensive Lernerfahrung bieten. Exkursionen in die nähere Umgebung werden von den Gastfamilien nicht erwartet. In der Regel organisiert der Lions-Gastgeberclub für die Teilnehmer Ausflüge zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten sowie die Teilnahme an sozialen Aktivitäten wie Picknicks und Treffen.

Voraussetzungen für Gastfamilien

Zunächst müssen die Gastfamilien vom gastgebenden Lions-Club genehmigt werden. Für Gastfamilien gelten folgende Voraussetzungen:

  • Regelmäßiger Kontakt zu Jugendlichen, die etwa im gleichen Alter sind wie die Austauschteilnehmer
  • Vertrautheit mit Lions-Clubs und mit den Zielen des Jugendcamp- und Jugendaustauschprogramms
  • Möglichkeiten, den jugendlichen Austauschteilnehmer zu verpflegen und unterzubringen
  • Einhaltung von regional geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz

Antragsverfahren

Wenn Sie sich als Gastfamilie bewerben möchten, wenden Sie sich gleich heute an Ihren Lions-Club vor Ort. Oder reichen Sie gleich bei Ihrem lokalen Lions-Club einen Gastfamilienantrag zur Prüfung ein.

Wenn der Austausch bestätigt ist, können Sie sich mit Ihrem Gast per E-Mail, Post oder Telefon in Verbindung setzen. Außerdem wird empfohlen, die Orientierungsveranstaltung des Lions-Gastgeberclubs zu besuchen. Sie dient dazu, die Vorbereitung auf eine der aufregendsten Erfahrungen Ihres Lebens zu erleichtern und mögliche Fragen zu klären.

Zu den Themen gehören unter anderem:

  • kulturelle Toleranz
  • kulturelle Anpassung (einschließlich Verhalten in der Gastfamilie)
  • Rolle der Gastfamilie
  • Vorschriften und Reiseplanung, Informationen zu Lions-Clubs
  • Rolle des Lions-Sponsorclubs, des Lions-Gastgeberclubs und der Distrikte
  • Reise
  • Visa und Pässe
  • Impfungen
  • Versicherungsschutz
  • Lokale Währung und vorgeschlagene Auslagen
Zum Seitenanfang springen