Monatsbericht des internationalen Präsidenten


Geburtstagswünsche

Joseph PrestonKönnen Sie sich erinnern, wie beeindruckt Sie als Kind von großen Zahlen waren? Eine Million von irgendetwas konnte man sich kaum vorstellen. Wussten Sie, dass die alten Griechen und Römer nicht einmal ein Wort für „Million“ hatten? Was könnte es wohl in einer solchen Menge geben?

Und doch wissen wir als Lions, dass ein einziger Hilfsdienst, eine Geste der Freundlichkeit die Welt verändern kann. Wir verstehen, dass Hilfsdienste sich allmählich ausbreitende Wirkungen haben. Wie die berühmte Pilotin Amelia Earhart sagte, „Keine freundliche Handlung hört bei sich selbst auf. Eine freundliche Handlung führt zu einer anderen. Einem guten Beispiel folgt man nach. Ein einziger Akt der Freundlichkeit schlägt in alle Richtungen Wurzeln und aus diesen Wurzeln sprießen neue Bäume.“

Wie sehr können wir also die Welt verändern, wenn wir 100 Millionen Menschen helfen? Das wollen wir bis zum Jahr 2017 herausfinden. Unsere bevorstehende Hundertjahrfeier ist nicht nur eine Gelegenheit, unsere Geschichte zu feiern, sondern auch unsere Bemühungen erneut zu verdoppeln.

Ja, wir werden eine große Party veranstalten und Kuchen essen, aber wir setzen auch ein sehr ehrgeiziges Ziel: 100 Millionen Menschen Hilfe zu leisten.

Ich bitte jeden Club, sich an der Herausforderung im Rahmen der Hundertjahrfeier zu beteiligen. Die Herausforderung ist in unsere vier Globalen Hilfsdienstkampagnen eingegliedert: Unsere Jugend wird aktiv im August, Sehkraft für alle im Oktober, Den Hunger lindern im Dezember und Januar und Unsere Umwelt schützen im April. Die Herausforderung für Lions besteht darin, 25 Millionen Jugendlichen zu helfen, augenmedizinische Hilfsdienste für 25 Millionen zu leisten, 25 Millionen Menschen zu Essen zu geben und 25 Millionen Menschen mit Umweltprojekten Nutzen zu bringen.

Ihr Club kann uns helfen, das Ziel durch Hilfsaktionen zu erreichen und diese dann über den Hilfsaktivitätenberichts auf dem MyLCI-Online-System zu berichten. Wir werden Clubs und Distrikte mit Bannerabzeichen anerkennen. Spenden an LCIF, die für Sehkraft, Jugend, Maserninitiative und Katastrophenhilfe zweckgebunden sind, qualifizieren für eine Anerkennung.

Unsere Hundertjahrfeier wird auf Hilfsdiensten begründet sein. Wir möchten aber auch, dass Lions ihr kulturelles Erbe verstehen und feiern. Geburtstage sind  so – eine Gelegenheit, darauf zurückzublicken, woher wir gekommen sind und wer wir sind und künftigem Wachstum und künftigen Leistungen entgegenzublicken. Lasst uns also unsere Geburtstagskerzen anzünden und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, statt die Dunkelheit zu verfluchen. Wenn wir am Ende unserer Hundertjahrfeier auf der internationalen Convention in Chicago im Jahr 2017 die Kerzen auspusten, wird unser Geburtstagswunsch, die Welt wesentlich zu verbessern, bestimmt in Erfüllung gegangen sein.

Joe Preston

Internationaler Präsident von Lions Clubs International

© Lions Clubs International
300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting