Visit LCIF's new websiteLions Clubs International
Strengthen the Pride
Lions Clubs Online Radio
StartseiteStartseite  >  Über Lions  >  Mission und Geschichte  >  Unsere Geschichte  >  Helen Kellers Rede

Helen Kellers Rede

Helen Kellers Rede beim Internationalen Kongress 1925
Cedar Point, US-Bundesstaat Ohio
Dienstag, 30. Juni 1925

Sehr geehrte Lions und Ladies,

sicherlich kennen Sie die Geschichte, in der die Gelegenheit als eine launenhafte Dame beschrieben wird, die nur einmal an jede Tür klopft, und wenn die Tür nicht schnell geöffnet wird, zieht sie weiter und kehrt nie mehr zurück. Und so ist es tatsächlich. Liebenswürdige attraktive Damen warten nicht. Man muss die Chance ergreifen und sie festhalten.

Ich bin Ihre Gelegenheit. Ich klopfe an Ihre Tür. Ich möchte adoptiert werden. In der Geschichte wird nicht erwähnt, was man tun soll, wenn mehrere schöne Gelegenheiten vor derselben Tür erscheinen. Ich denke, man sollte diejenige auswählen, die einem am besten gefällt. Ich hoffe, dass Sie mich adoptieren werden. Ich bin die Jüngste hier, und was ich Ihnen anbiete, sind unzählige wunderbare Gelegenheiten, Menschen zu helfen.

Die American Foundation for the Blind ist erst vier Jahre alt. Sie wurde gegründet, um die dringendsten Bedürfnisse der Blinden zu vertreten, und sie wurde von den Blinden selbst ins Leben gerufen. Ihre Bedeutung und ihr Anliegen sind nicht auf unser Land begrenzt, sondern von internationaler Gültigkeit. Sie repräsentiert die besten und bislang fortschrittlichsten Entwicklungen in unserem Fachgebiet. Ihr Ziel ist es, Blinden auf der ganzen Welt ein erfüllteres Leben zu schenken, indem das wirtschaftliche Wohl dieser Menschen verbessert wird und sie die Möglichkeit erhalten, mit Freude normalen Tätigkeiten nachzugehen.

Versuchen Sie sich vorzustellen, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie heute plötzlich erblinden würden. Stellen Sie sich vor, wie Sie am hellichten Tage genauso wie in der Nacht stolpern und tasten und wie Sie Ihre Arbeit und Ihre Unabhängigkeit verlieren. Wären Sie nicht froh, wenn in dieser Dunkelheit ein Freund Ihre Hand nehmen und sagen würde: „Komm mit. Ich zeige Dir, wie Du die Dinge tun kannst, die Du früher gemacht hast, als Du noch sehen konntest“? So ein Freund kann die American Foundation für alle Blinden in diesem Land werden, wenn sehende Menschen ihr die Unterstützung zukommen lassen, die sie benötigt.

Sie haben durch die Worte anderer erfahren, wie ein Lichtstrahl von einer anderen Seele die Dunkelheit meines Geistes berührte und ich mich selbst, die Welt und Gott fand. Nur weil meine Lehrerin von mir gehört hatte und einen Weg durch das dunkle, stille Gefängnis fand, das mich umgab, kann ich heute für mich selbst und für andere Menschen etwas leisten. Wir wünschen uns diese Aufmerksamkeit viel mehr als das Geld. Ein Geschenk, das ohne die Zuneigung und das Interesse des Schenkenden überreicht wird, ist eine leere Geste. Wenn Sie unserem Anliegen Beachtung schenken und wir das Interesse der Menschen dieses großartigen Landes wecken können, werden die Blinden über ihre Blindheit triumphieren.

Die Gelegenheit, die ich Ihnen bringe, liebe Lions, ist folgende: die Arbeit der American Foundation for the Blind zu unterstützen und zu fördern. Möchten Sie mir nicht helfen, den Tag schneller herbeizuführen, an dem es keine vermeidbaren Erblindungen mehr gibt, keinem tauben, blinden Kind mehr die Bildung verwehrt bleibt und kein blinder Mann und keine blinde Frau mehr ohne Unterstützung auskommen muss? Ich appelliere an Sie, liebe Lions, die Sie Ihre Seh- und Hörfähigkeit haben und stark, mutig und gütig sind. Wollen Sie nicht Ritter der Blinden im Kreuzzug gegen die Dunkelheit werden?

Ich danke Ihnen.

LIONS IN AKTION

Picture of Lions-Schule in Indien
Lions-Schule in Indien Lions-Schule in Indien
Für eine Ausbildung auf neuem Niveau   » »

ICH BIN EIN LION, WEIL...

„Bei uns engeagieren sich Ärzte und Lehrer ebenso wie Bauarbeiter. Durch diese große Bandbreite kann unser Club immer weiter wachsen und wir können in ganz verschiedenen Bereichen aktiv werden.“
Jennifer Mahnic (USA)

© Lions Clubs International       300 W. 22nd Street, Oak Brook, IL 60523-8842

Custom web development, hosting and implementation provided by Alkon Consulting